Kamerun im Zwist mit Choupo-Moting: „Wir haben ihn angerufen und er hat nicht geantwortet“

News

News | Kamerun wollte bei den laufenden Afrika-Cup-Qualifikationsspielen auf Eric Maxim Choupo-Moting zurückgreifen. Der Plan ging allerdings nicht auf, da die Einladungsmail beim falschen Empfänger landete. Dieser Version widersprach der kamerunische Fußballverband nun deutlich.

Fecafoot in Richtung Choupo-Moting: „Wir haben keinen Fehler mit den Kontakten zum Verein und Spieler gemacht“

Kamerun absolviert in der Länderspielpause Afrika-Cup-Qualifikationsspiele auf den Kap Verden und gegen Ruanda. Fest dafür eingeplant war Eric Maxim Choupo-Moting (32). Allerdings nahm der Angreifer die Einladung nicht wahr. Denn er habe sie gar nicht erhalten, berichtete sein Vater dem afrikanischen Portal Naja TV (via Transfermarkt.de). Demnach sei weder beim Spieler noch bei seinem Arbeitgeber FC Bayern München eine Nachricht eingegangen.

Diese Kuriosität wies der kamerunische Fußballverband (Fecafoot) jedoch zurück, obwohl Nationaltrainer Toni Conceicao (59) auf der Pressekonferenz noch erklärte: „Ich habe später erfahren, dass sich Fecafoot bei den Bayern entschuldigt hat, weil sie die Einladung nicht verschickt haben. Anscheinend haben sie die Einladung an eine falsche E-Mail-Adresse verschickt und es erst am Montag bemerkt.“ Nun folgte aber die Kehrtwende. Der Kommunikationschef Parfait Siki verneinte jeglichen Fehler: „Der kamerunische Fußballverband hat keinen Fehler in der E-Mail-Adresse oder in den Kontakten zum Verein und Spieler gemacht.“ Alle Einladungen seien am 4.März versendet worden.

Im Fall von Choupo-Moting habe man „keine Antwort bekommen.“ Ein enttäuschter Siki fügte an: „Wir haben ihn angerufen und eine Einladung über WhatsApp geschickt. Aber es kam immer noch keine Antwort.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago/Andy Rowland)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

4. August 2021

News | Hertha BSC befindet sich weiter auf der Suche nach neuen offensiven Außenspielern und soll dafür Reiss Nelson vom Arsenal FC im Auge haben. Darüber hinaus soll ein neuer Linksverteidiger kommen. Nelson bei Arsenal kaum gefragt Selbst die Berliner Verantwortlichen machen keinen Hehl daraus: Hertha BSC benötigt dringend neue offensive Flügelspieler. Diese Position war […]

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

4. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Folgt Hermann Gerland Flick zum DFB?

Folgt Hermann Gerland Flick zum DFB?

4. August 2021

News | Hermann Gerland könnte schon bald eine neue Aufgabe angehen. Dabei steht ein Wiedersehen mit Hans-Dieter Flick beim DFB im Raum. DFB: Gerland soll Flick zuarbeiten Hermann Gerland (67) schied genauso wie Hans-Dieter Flick (56) zum Ende der vergangenen Spielzeit aus dem Trainerstab des FC Bayern München aus. An den Eintritt in die Rente […]


'' + self.location.search