Kurios: Nürnberg-Coach Klauß läuft im sächsischen Landespokal auf

Robert Klauß als Trainer des 1. FC Nürnberg.
News

News | In der Länderspielpause besteht für Vereinstrainer die Chance zum Durchschnaufen. Robert Klauß vom 1. FC Nürnberg nutzte die Zeit anders und trug das Dress des SSV Markranstädt.

Nürnberg-Trainer Klauß fungiert als Joker im Sachsenpokal

Robert Klauß (36) ist bereits seit elf Jahren als Trainer tätig. Seine Spieleraktivitäten rückten zunehmend in den Hintergrund. Seit Sommer 2020 trainiert er den 1. FC Nürnberg – ein sehr anspruchsvoller Job, der nur wenig Raum für andere Dinge lässt. In der Länderspielpause besteht mehr Freizeit, die der der Übungsleiter für sein Comeback als Stürmer nutzt.

Im sächsischen Länderpokal traf der SSV Markranstädt am Freitagabend auf Budissa Bautzen. Mit 0:2 lag der Landesligist im Hintertreffen, als Klauß in Minute 76 das Spielfeld betrat.

 

Die Aufholjagd konnte auch der Rückkehrer nicht mehr einleiten. Stattdessen setzte es kurz vor Schluss das 0:3. Dennoch äußerte sich Klauß nach Spielende positiv gestimmt im MDR-Interview: „Es hat schon Spaß gemacht, wieder mit den Jungs auf dem Platz zu stehen. Natürlich hätte ich mir ein anderes Ergebnis gewünscht. Ich wollte noch mithelfen, das Ding zu drehen. Ich wohne noch hier, ich bin dem Verein extrem verbunden und spiele hier auch bei den alten Herren mit.“

Mehr Informationen zur Bundesliga

Zudem lobte er SSV-Coach Olaf Brosius (58), da er „immer wieder er eine Mannschaft zusammenbekommt, die füreinander einsteht und eine Wahnsinnsmentalität hat.“ Noch am Wochenende wird der Fußballlehrer die Fahrt zurück nach Nürnberg antreten. Schon am Freitag geht es beim SV Sandhausen weiter.

(Photo by Sebastian Widmann/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Rahmenterminkalender 2023/24 steht fest: Bundesliga beginnt am 18. August

Rahmenterminkalender 2023/24 steht fest: Bundesliga beginnt am 18. August

9. Dezember 2022

News | Der Rahmenterminkalender für die neue Saison steht. Während 2022/23 einiges außergewöhnlich ablief, sieht es in der neuen Spielzeit wieder relativ normal aus. Die Bundesliga startet am 18. August. Rahmenterminkalender für 2023/24 festgelegt: Bundesliga startet Mitte August Die Saison 2022/23 ist noch in vollem Gange, da wurde der Rahmenterminkalender für die neue Spielzeit schon […]

Talent für den SC Freiburg? Baker-Whiting absolviert Probetraining

Talent für den SC Freiburg? Baker-Whiting absolviert Probetraining

9. Dezember 2022

News: Reed Baker-Whiting absolviert offenbar ein Probetraining beim SC Freiburg. Das Talent könnte demnach in näherer Zukunft in die Bundesliga wechseln. Baker-Whiting: Leihe mit Kaufoption? Der SC Freiburg ist die vielleicht größte Überraschung der laufenden Bundesliga-Spielzeit. Mit 30 Punkten und Tabellenplatz zwei liegt die Mannschaft aus dem „Breisgau“ lediglich vier Punkte hinter dem Spitzenreiter aus […]

HSV: Ambrosius vor Abgang?

HSV: Ambrosius vor Abgang?

9. Dezember 2022

News: Stephan Ambrosius könnte den Hamburger SV verlassen. Grund dafür ist die fehlende Spielzeit unter Tim Walter. Ambrosius – Im vorläufigen WM-Kader Ghanas gewesen Der Hamburger SV kämpft um den Aufstieg in die Fußball Bundesliga. Nach 17 Spieltagen sieht die Ausgangslage mehr als passabel für den früheren Bundesliga-Dino aus. Angesichts der guten Spielzeit winkt Cheftrainer […]


'' + self.location.search