Kurios: Nürnberg-Coach Klauß läuft im sächsischen Landespokal auf

Robert Klauß als Trainer des 1. FC Nürnberg.
News

News | In der Länderspielpause besteht für Vereinstrainer die Chance zum Durchschnaufen. Robert Klauß vom 1. FC Nürnberg nutzte die Zeit anders und trug das Dress des SSV Markranstädt.

Nürnberg-Trainer Klauß fungiert als Joker im Sachsenpokal

Robert Klauß (36) ist bereits seit elf Jahren als Trainer tätig. Seine Spieleraktivitäten rückten zunehmend in den Hintergrund. Seit Sommer 2020 trainiert er den 1. FC Nürnberg – ein sehr anspruchsvoller Job, der nur wenig Raum für andere Dinge lässt. In der Länderspielpause besteht mehr Freizeit, die der der Übungsleiter für sein Comeback als Stürmer nutzt.

Im sächsischen Länderpokal traf der SSV Markranstädt am Freitagabend auf Budissa Bautzen. Mit 0:2 lag der Landesligist im Hintertreffen, als Klauß in Minute 76 das Spielfeld betrat.

 

Die Aufholjagd konnte auch der Rückkehrer nicht mehr einleiten. Stattdessen setzte es kurz vor Schluss das 0:3. Dennoch äußerte sich Klauß nach Spielende positiv gestimmt im MDR-Interview: „Es hat schon Spaß gemacht, wieder mit den Jungs auf dem Platz zu stehen. Natürlich hätte ich mir ein anderes Ergebnis gewünscht. Ich wollte noch mithelfen, das Ding zu drehen. Ich wohne noch hier, ich bin dem Verein extrem verbunden und spiele hier auch bei den alten Herren mit.“

Mehr Informationen zur Bundesliga

Zudem lobte er SSV-Coach Olaf Brosius (58), da er „immer wieder er eine Mannschaft zusammenbekommt, die füreinander einsteht und eine Wahnsinnsmentalität hat.“ Noch am Wochenende wird der Fußballlehrer die Fahrt zurück nach Nürnberg antreten. Schon am Freitag geht es beim SV Sandhausen weiter.

(Photo by Sebastian Widmann/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gladbach | Zakaria-Abgang bereits beschlossen?

Gladbach | Zakaria-Abgang bereits beschlossen?

30. November 2021

News | Bei Borussia Mönchengladbach laufen momentan die Verträge von fünf Spielern, darunter Leistungsträgern im kommenden Sommer aus. Auch der Kontrakt von Denis Zakaria ist nur bis 2022 gültig, sein Abgang soll bereits feststehen. Zakaria-Verlängerung laut Medien „ausgeschlossen“ Denis Zakaria (25), Matthias Ginter (27), Patrick Herrmann (30), Jordan Beyer (21) und Keanan Bennetts (22) – […]

„Messi strahlt, Lewandowski wie versteinert“ – Pressestimmen zum Ballon d’Or 2021

„Messi strahlt, Lewandowski wie versteinert“ – Pressestimmen zum Ballon d’Or 2021

30. November 2021

News | Am Montagabend hat die alljährliche Wahl des Weltfußballers wie der Weltfußballerin – der Ballon d’Or – stattgefunden. Im Männerfußball hat Lionel Messi die begehrte Auszeichnung erhalten, während Robert Lewandowski trotz Rekordsaison leer ausging. Die Pressestimmen zur Wahl. Deutschland Kicker: „Lewandowski ausgestochen: Messi gewinnt Ballon d’Or 2021: Lionel Messi hat auch 2021 den Ballon […]

Werner bei Werder-Amtsantritt: „Gibt eine Menge zu tun“

Werner bei Werder-Amtsantritt: „Gibt eine Menge zu tun“

29. November 2021

News | Ole Werner übernahm am Trainerposten beim SV Werder Bremen. Am heutigen Montag stellte er sich der Öffentlichkeit vor. Werner: „Werder steht für Art von Fußball, die mutig ist“ Ole Werner (33) leitete am Montag erstmals eine Trainingseinheit beim SV Werder Bremen. Anschließend präsentierte er sich den Medien auf einer Pressekonferenz (via transfermarkt.de). Dort sprach […]


'' + self.location.search