Köln | Wolfsburg-Angebot für Bornauw „nicht aktzeptabel“

Bornauw (Köln) beim Training
News

News | Der Poker zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg um Sebastiaan Bornauw geht wohl in die letzten Runden. Wolfsburg soll noch ein ganzes Stück von der Wunschsumme der Kölner entfernt sein.

Bornauw: Sieben Millionen Euro trennen Wolfsburg und Köln

Sebastiaan Bornauw (22) ist aktuell das Thema beim VfL Wolfsburg und dem 1. FC Köln. Die Wolfsburg sollen großes Interesse am Belgier und auch ein erstes Angebot bei Köln hinterlegt haben. Dieses scheint allerdings zu niedrige gewesen zu sein. Das berichtet die BILD.



Demnach sollen Wolfsburg und Köln noch knapp sieben Millionen Euro trennen. Kölns Finanz-Boss Alexander Wehrle (46) sagte gegenüber der BILD: „Wir haben Daniel Van Buyten mitgeteilt, dass das Angebot für uns nicht akzeptabel ist und wir uns vorstellen können, dass Sebastiaan in der nächsten Saison weiter für uns spielt.“ Van Buyten ist der Berater von Bornauw und ebenfalls an dern Verhandlungen beteiligt. Die Wölfe sollen offenbar rund acht Millionen Euro geboten haben. Zu wenig für Köln, die 15 Millionen Euro fordern sollen. Bornauws Marktwert liegt momentan bei zwölf Mio. Euro.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Der groß gewachsene Innenverteidiger kam in der abgelaufenen Spielzeit 24-mal in der Bundesliga zum Einsatz, erzielte einen Treffer. Dieser war allerdings enorm wichtig, durch dessen Kopfballtor gegen den FC Schalke 04 rettete sich der Effzeh in die Relegation, die man gegen Holstein Kiel für sich entschied.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

4. August 2021

News | Hertha BSC befindet sich weiter auf der Suche nach neuen offensiven Außenspielern und soll dafür Reiss Nelson vom Arsenal FC im Auge haben. Darüber hinaus soll ein neuer Linksverteidiger kommen. Nelson bei Arsenal kaum gefragt Selbst die Berliner Verantwortlichen machen keinen Hehl daraus: Hertha BSC benötigt dringend neue offensive Flügelspieler. Diese Position war […]

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

4. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Werder bestätigt: Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

Werder bestätigt: Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

4. August 2021

News | Gerade von seiner Leihe zurückgekehrt, wird Johannes Eggestein den SV Werder Bremen nun endgültig verlassen. Es geht in die belgische Liga. Werder Bremen hatte Eggestein letzte Saison nach Linz verliehen Nach acht Jahren werden sich die Wege von Johannes Eggestein (23) und dem SV Werder Bremen endgültig trennen. Wie die „Deichstube“ berichtete, wird […]


'' + self.location.search