Bestätigt: SC Freiburg verpflichtet Kyereh vom FC St. Pauli

Kyereh
News

News | Der SC Freiburg treibt die Personalplanungen für die kommende Saison weiterhin voran. Mit Daniel-Kofi Kyereh vom FC St. Pauli kommt ein Spieler für die Offensive. 

Kyereh wechselt zum SC Freiburg

Mehrere Klubs waren an Daniel-Kofi Kyereh (26) vom FC St. Pauli interessiert, der SC Freiburg erhält nun den Zuschlag. Wie der Klub offiziell bestätigte, wurde der Offensivspieler vom Zweitligisten verpflichtet. Ein Jahr vor Vertragsende wechselt der Spieler also in die Bundesliga. Auch Werder Bremen soll Interesse gezeigt haben.



Weitere News und Berichte rund um den deutschen Fußball 

In der abgelaufenen Saison gelangen dem 26-Jährigen in der 2. Bundesliga zwölf Tore und zehn Vorlagen bei 29 Einsätzen. „Mich beeindrucken Spielweise, Auftreten und Entwicklung des SC Freiburg. Ich habe mich daher mit voller Überzeugung entschieden, Teil dieser Mannschaft zu werden und bin voller Vorfreude auf die kommenden Spiele in der Bundesliga und in der Europa League“, so der Neuzugang.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

29. September 2022

News | In Sportarten wie dem Basketball ist es nicht neu, dass am Ende einer Saison ein All-Star-Spiel ausgetragen wird. Im europäischen Fußball kann das auch bald der Fall sein, eine Auswahl der Premier League könnte dann gegen eine Auswahl aus anderen europäischen Ligen antreten.  Auswahl aus der Premier League gegen Resteuropa im All-Star-Spiel? Gibt […]

HSV | Gefälschter Doktortitel bei Wüstefeld? Jansen lässt Antwort offen

HSV | Gefälschter Doktortitel bei Wüstefeld? Jansen lässt Antwort offen

29. September 2022

News | Am gestrigen Mittwochabend räumte Dr. Thomas Wüstefeld nach zahlreichen Vorwürfen gegen seine Person den Posten als Vorstand beim Hamburger SV. Aufsichtsratschef Marcel Jansen bezog nun Stellung. HSV: Jansen weicht bei Nachfragen nach Wüstefeld aus Sportlich befindet sich der Hamburger SV als Tabellenführer der 2. Bundesliga auf Kurs. Neben dem Platz geht es wieder einmal drunter […]

Asamoah und Weidenfeller nehmen am neuen Management-Lehrgang teil

Asamoah und Weidenfeller nehmen am neuen Management-Lehrgang teil

29. September 2022

News | Die DFL und der DFB bilden seit 2020 in einem 18-monatigen Lehrgang zukünftige Entscheider aus. Im neuen Jahrgang treten unter anderem Gerald Asamoah und Roman Weidenfeller an. 17 Teilnehmer um Asamoah und Weidenfeller bei Management-Lehrgang Seit 1947 richtet der DFB die Ausbildung zum Fußballlehrer aus, die sämtliche deutsche Trainer, die in den Profiligen arbeiten, durchliefen. Ein […]


'' + self.location.search