Lacroix „mega glücklich“ in Wolfsburg – Kein Wechsel?

lacroix wolfsburg
News

News | Maxence Lacroix wird aufgrund seiner herausragenden Saison bei zahlreichen Topklubs gehandelt, fühlt sich laut eigener Aussage aber sehr wohl beim VfL Wolfsburg. Ein Verbleib bei den „Wölfen“ scheint somit nicht unwahrscheinlich.

Lacroix: „Ich habe hier noch drei Jahre Vertrag“ in Wolfsburg

Maxcence Lacroix (21) hat in dieser Saison einen kometenhaften Aufstieg erlebt. Im vergangenen Sommer verpflichtete der VfL Wolfsburg den Innenverteidiger für fünf Millionen Euro vom FC Sochaux. Daraufhin avancierte Lacroix auf Anhieb zum absoluten Leistungsträger bei den „Wölfen“ und darüber hinaus zum französischen U20-Nationalspieler. Nach nur einer Saison wird der 21-Jährige mit zahlreichen Topklubs, vor allem mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Beim Sportbuzzer bekannte sich Lacroix nun aber sehr deutlich zu Wolfsburg. „Ich habe hier noch drei Jahre Vertrag und bin sehr zufrieden“, so der Abwehrspieler. „Klar, im Fußball kann immer mal schnell etwas passieren, aber noch mal: Ich fühle mich beim VfL sehr wohl und es gibt überhaupt keinen Grund, über andere Dinge nachzudenken.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Klar, im Fußball kann immer mal schnell etwas passieren, aber noch mal: Ich fühle mich beim VfL sehr wohl und es gibt überhaupt keinen Grund, über andere Dinge nachzudenken.“ Anfragen würden direkt an seinen Berater gehen, da sich Lacroix voll auf seine Aufgabe beim VfL Wolfsburg konzentrieren wolle. „Ich bin beim VfL, habe mich mit dem Klub für die Champions League qualifiziert. Ich bin mega glücklich hier“, betonte der Franzose.

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

25. Oktober 2021

News | Der FC Augsburg steckt in der Krise. Während man an Trainer Weinzierl festzuhalten scheint, wird die Luft für Sport-Geschäftsführer Reuter offenbar immer dünner.  Interne Differenzen beim FC Augsburg Wie der Kicker (via Transfermarkt) berichtet, wird die Luft für Stefan Reuter (55) beim FC Augsburg dünner. Bereits vergangene Saison soll es Differenzen zwischen dem Sport-Geschäftsführer und […]

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

25. Oktober 2021

News | Es ist ein heiß diskutiertes Thema dieser Tage: Die Frage, wer denn der neue DFB-Präsident werden soll. Die Amateurverbände haben ihrerseits klare Vorstellungen und drücken aufs Gaspedal. DFB-Präsidentschaftskandidat soll aus dem Amateurbereich kommen Nachdem sich Peter Peters (59) vergangene Woche für den Posten des DFB-Präsidenten bewarb, wollen die Regionalverbände nun ihren Kandidaten festlegen. „Nachdem die […]

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

25. Oktober 2021

News | Zu Beginn der Saison sah vieles nach einem guten Match zwischen dem VfL Wolfsburg und van Bommel aus. Nachdem die Ergebnisse ausblieben, sah sich der Verein jedoch gezwungen, die Zusammenarbeit mit dem Niederländer zu beenden. Ex-Dortmunder Trainerkandidat beim VfL Wolfsburg Die erste Trainerentlassung der noch jungen Saison gab es in Wolfsburg. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen […]


'' + self.location.search