Lacroix „mega glücklich“ in Wolfsburg – Kein Wechsel?

lacroix wolfsburg
News

News | Maxence Lacroix wird aufgrund seiner herausragenden Saison bei zahlreichen Topklubs gehandelt, fühlt sich laut eigener Aussage aber sehr wohl beim VfL Wolfsburg. Ein Verbleib bei den „Wölfen“ scheint somit nicht unwahrscheinlich.

Lacroix: „Ich habe hier noch drei Jahre Vertrag“ in Wolfsburg

Maxcence Lacroix (21) hat in dieser Saison einen kometenhaften Aufstieg erlebt. Im vergangenen Sommer verpflichtete der VfL Wolfsburg den Innenverteidiger für fünf Millionen Euro vom FC Sochaux. Daraufhin avancierte Lacroix auf Anhieb zum absoluten Leistungsträger bei den „Wölfen“ und darüber hinaus zum französischen U20-Nationalspieler. Nach nur einer Saison wird der 21-Jährige mit zahlreichen Topklubs, vor allem mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Beim Sportbuzzer bekannte sich Lacroix nun aber sehr deutlich zu Wolfsburg. „Ich habe hier noch drei Jahre Vertrag und bin sehr zufrieden“, so der Abwehrspieler. „Klar, im Fußball kann immer mal schnell etwas passieren, aber noch mal: Ich fühle mich beim VfL sehr wohl und es gibt überhaupt keinen Grund, über andere Dinge nachzudenken.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Klar, im Fußball kann immer mal schnell etwas passieren, aber noch mal: Ich fühle mich beim VfL sehr wohl und es gibt überhaupt keinen Grund, über andere Dinge nachzudenken.“ Anfragen würden direkt an seinen Berater gehen, da sich Lacroix voll auf seine Aufgabe beim VfL Wolfsburg konzentrieren wolle. „Ich bin beim VfL, habe mich mit dem Klub für die Champions League qualifiziert. Ich bin mega glücklich hier“, betonte der Franzose.

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

13. August 2022

News | 3:1 gewann Borussia Dortmund die Auftaktpartie des 2. Bundesliga-Spieltags in Freiburg. Nach dem Spiel sammelte DAZN Reaktionen ein.  Dortmunder Joker besiegeln späten Erfolg in Freiburg Die erste Hälfte gehörte dem Sport-Club, der sich in Minute 35 belohnen konnte: Christian Günter zog eine Halbfeldflanke von links an den zweiten Pfosten, die Matthias Ginter nochmal […]

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

12. August 2022

News | Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic gefunden. Von Juventus, dem Klub, zu dem der Serbe wechselt, kommt Luca Pellegrini zu den Hessen. Der Linksverteidiger wird für ein Jahr ausgeliehen.  Pellegrini unterschreibt in Frankfurt Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic (29) gefunden und Luca Pellegrini (23) von Juventus verpflichtet. Der […]

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

12. August 2022

News | Der SC Freiburg und Borussia Dortmund eröffneten den 2. Bundesliga-Spieltag dieser Saison. Die Gäste sicherten sich den 3:1-Erfolg, dank dreier später Tore von der Bank. Gregoritschs Bogenlampe belohnt Freiburgs Druckphase Willkommen im Europa-Park Stadion! Am Freitagabend empfing der SC Freiburg den BVB. Beide Mannschaften konnten den Auftakt erfolgreich gestalten. Der Sport-Club setzte sich […]


'' + self.location.search