Bestätigt: Hertha BSC verpflichtet Dong-jun Lee!

29. Januar 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Hertha BSC hat nach Marc-Oliver Kempf, der kürzlich aus Stuttgart kam, noch einen weiteren Spieler im Endspurt des Wintertransferfensters verpflichtet. Dongjun Lee unterschrieb nun in der Hauptstadt. 

Dong-jun Lee wechselt zu Hertha BSC

Hertha BSC hat kurz vor dem Ende der Transferphase noch einmal zugeschlagen und Dong-jun Lee (24) von Ulsan Hyundai aus Südkorea verpflichtet. Der Klub gab den Transfer des Offensivspielers am Samstag offiziell in einer Pressemitteilung bekannt.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

„Dongjun ist ein sehr interessanter Spielertyp, auf den wir uns bei Hertha BSC freuen: sehr schnell, wendig, dribbelstark, mit Zug zum Tor und trotz seiner geringen Körpergröße durchsetzungsstark und mit einem guten Kopfballspiel ausgestattet. Ich bin froh, dass wir ihn bei Hertha BSC begrüßen können und freue mich jetzt schon auf seine Auftritte“, wird Geschäftsführer Sport Fredi Bobic in der Mitteilung zitiert. Der offensiv flexibel einsetzbare Spieler unterschreibt einen Vertrag bis zum Sommer 2025.

 (Photo by SHINJI AKAGI/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel