Leihe? Köln und BVB verhandeln offenbar wegen Tigges

Steffen Tigges (Borussia Dortmund) Vorbereitung
News

News | Der 1. FC Köln verhandelt offenbar mit Borussia Dortmund über einen Wechsel von Steffen Tigges. Die Kölner wollen den Angreifer per Leihe verpflichten. 

Köln: Tigges überzeugte bei Dortmund II

Der 1. FC Köln ist anscheinend daran interessiert, Steffen Tigges (22) von Borussia Dortmund unter Vertrag zu nehmen. Das berichtete jetzt der kicker. Beide Vereine sollen bereits verhandeln. Köln ist demnach auf der Suche nach einem dritten Angreifer und möchte Tigges ausleihen.



Denn Steffen Baumgart hat klar formuliert, dass er noch einen Mittelstürmer verpflichten will. Anthony Modeste (33) hat immer wieder mit Blessuren zu kämpfen. Daneben gibt es nur noch Sebastian Andersson (30). Sollte es auch den Schweden erwischen, steht kein weiterer gelernte Stürmer im Kader der Geißböcke. Mark Uth (29) kann diese Position zwar ausfüllen, ist aber nicht der klassische Stürmer, den sich Baumgart vorstellt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Tigges misst 1,93 Meter und ist auch vom Spielstil her vergleichbar mit Andersson und Modeste. Der 22-Jährige kam in der letzten Saison zu Einsätzen in der ersten Mannschaft der Dortmunder, da Stammspieler Erling Haaland (21) längere Zeit ausfiel und der BVB keinen adäquaten Ersatz hatte. Normalerweise ging Tigges für die zweite Mannschaft des BVB auf Torejagd und das sogar relativ erfolgreich.

In der Regionalliga West war Tigges in 35 Partien an 37 Treffern direkt beteiligt (22 Tore, 15 Assists). Er ist ein kopfballstarker, zentraler Stürmer mit ansprechender Technik. Für die erste Garde kam er insgesamt achtmal zum Einsatz (sechsmal Bundesliga | einmal Champions League | einmal DFB-Pokal). Sein Vertrag bei Dortmund ist noch bis 2024 gültig. Tigges wechselte 2019 vom VfL Osnabrück in die zweite Mannschaft der Schwarz-Gelben.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Leipzig | Alle PCR-Tests negativ – Gastspiel bei Union findet wohl statt

Leipzig | Alle PCR-Tests negativ – Gastspiel bei Union findet wohl statt

1. Dezember 2021

News | Bei RB Leipzig mehrten sich in den letzten Tagen die Corona-Infektionen. Die PCR-Tests vom Dienstag fielen allesamt negativ aus, sodass die Partie bei Union wohl durchgeführt wird. Leipzig: Rückkehr ins Training hängt an den Schnelltests RB Leipzig kassierte am Sonntag gegen Bayer Leverkusen (1:3) die zweite Ligapleite in Folge. Doch nicht nur sportlich […]

Hertha BSC | Björkan wird der erste Winter-Neuzugang

Hertha BSC | Björkan wird der erste Winter-Neuzugang

1. Dezember 2021

News | Hertha BSC wird zu Beginn des kommenden Jahres seinen Kader verstärken. Als Linksverteidiger wird Frederik André Björkan zur Mannschaft stoßen. Hertha BSC: Björkan hat den Medizincheck schon absolviert Bei Hertha BSC kehrt weiterhin keine Ruhe ein. Am Montag trennte sich der Klub von Trainer Pál Dárdai (45) und ersetzte ihn durch Tayfun Korkut (47). […]

Zur Verbesserung des VAR: Völler denkt an Einsatz von Ex-Profis

Zur Verbesserung des VAR: Völler denkt an Einsatz von Ex-Profis

1. Dezember 2021

News | Der VAR scheint weiterhin nicht ausgereift zu sein, weshalb sich die Kritik zuletzt wieder mehrte. Rudi Völler sprach sich nun für die Unterstützung durch Ex-Spieler aus. Völler über VAR: „Ein Ex-Profi mit Erfahrung kann in vielen Situationen eine Hilfe sein“ Spätestens seit dem durchaus lachhaften Strafstoß für Werder Bremen im Spiel gegen Schalke 04 […]


'' + self.location.search