Leihe plus Kaufoption: Frankfurt an Carlos Vinícius interessiert?

Carlos Vinícius (Tottenham) ärgert sich
News

News | Eintracht Frankfurt ist offenbar auf der Suche nach einem weiteren Angreifer. Carlos Vinícius soll in den Fokus von Frankfurt geraten sein, die sogar bereits ein Angebot abgegeben haben sollen.

Carlos Vinícius zu Frankfurt?

Trotz der Verpflichtung von Rafael Santos Borré (25) ist die Stürmersuche bei Eintracht Frankfurt anscheinend nicht zu Ende. Wie Record (via transfermarkt.de) berichtet, soll Carlos Vinícius (26) bei Frankfurt auf dem Zettel stehen. Angeblich soll die SGE sogar bereits ein Angebot für den Brasilianer vorgelegt haben.



Demnach soll Frankfurt mit einem Leihangebot plus Kaufoption an Benfica Lissabon herangetreten sein. Diese soll dem Bericht zufolge bei 25 Millionen Euro liegen. Allerdings ist es schwer vorstellbar, dass Frankfurt diese Summe am Ende wirklich bezahlt, da der Marktwert des Angreifers bei gerade einmal 18 Millionen Euro liegt. Nach dem Abgang von André Silva (25) zu RB Leipzig dachten viele, dass die Suche nach einem Ersatz mit der Borré-Verpflichtung ad akta gelegt worden wäre.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Jedoch verkörpert Vinícius einen anderen Spielertypen. Einen, der in Frankfurt traditionell gern gesehen ist. Mit 1,90 Meter Körpergröße ist der 26-Jährige ein Zielspieler, der Bälle festmachen und Luftduelle für sich entscheiden kann. Dass dies ein adäquates Mittel ist, zeigte eindrucksvoll die gute Saison von Sébastien Haller (27). Und auch André Silva brachte eine gute Portion Physis mit. Vinícius wechselte 2019 zu Benfica, spielte nach seiner ersten Saison dort aber keine Rolle mehr und wurde an die Tottenham Hotspur verliehen.

Seine Zeit auf der Insel war durchaus erfolgreich, besonders in der Europa League sorgte er mit sechs Toren in neun Einsätzen für Furore. Sein Vertrag bei den Adlern ist noch bis 2024 gültig.

Photo: Sebastian Frej / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Alle Kommentare



Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

23. Januar 2022

Am späten Sonntagnachmittag empfing Hertha BSC den FC Bayern. Die Partie geriet vom ersten Moment an zur Einbahnstraße. 4:1 gewann der Rekordmeister am Ende. Die Akteure in der Einzelkritik. Sané und Gnabry gestalten Bayern-Sieg standesgemäß Es war eigentlich über die gesamte Spieldauer hinweg ein Spiel auf ein Tor. Nach 25 Minuten eröffnete Corentin Tolisso, Thomas […]

„War ein schöner Fußballnachmittag“: Die Stimmen zu Hertha BSC gegen den FC Bayern

„War ein schöner Fußballnachmittag“: Die Stimmen zu Hertha BSC gegen den FC Bayern

23. Januar 2022

News | Der FC Bayern gewann am Sonntag zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga mit 4:1 auswärts bei Hertha BSC. Nach dem Spiel zeigte sich vor allem Thomas Müller sehr zufrieden.  Müller nach Bayern-Sieg: „Wir haben schon einige Chancen liegen gelassen“ Der FC Bayern gewann mit 4:1 gegen Hertha BSC und hat den Vorsprung […]

Bundesliga | Tolisso eröffnet, Gnabry beschließt: FC Bayern glänzt auch in Berlin

Bundesliga | Tolisso eröffnet, Gnabry beschließt: FC Bayern glänzt auch in Berlin

23. Januar 2022

News | Mit der Partie zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern kam der Deckel auf den 20. Bundesliga-Spieltag. Nach genau 90 Minuten stand der nächste souveräne Sieg des Rekordmeisters, ein 4:1. Tolisso und Müller münzen Bayerns Dauerdruck um Es kommt nicht oft vor, dass Hertha unter der Woche spielt und noch seltener, dass es […]


'' + self.location.search