Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

leipzig sabitzer
News

News | Marcel Sabitzer geht in sein letztes Vertragsjahr bei RB Leipzig und wird mit zahlreichen Vereinen in Verbindung gebracht. Die RB-Verantwortlichen wollen nun die Gespräche mit dem Österreicher aufnehmen, um dessen Situation zu klären.

Leipzig will mit Sabitzer verlängern – Droht sonst der Verkauf?

Andre Silva (25), Brian Brobbey (19), Mohamed Simakan (21), Josko Gvardiol (19) – mit den bisherigen Neuzugängen und dem bereits bestehenden Kader scheint RB Leipzig für die kommende Saison eigentlich sehr gut aufgestellt. Zwar suchen die Leipziger wohl noch nach einem Innenverteidiger, ansonsten kann sich Neu-Trainer Jesse Marsch (47) aber wohl nicht beschweren. Doch zieht derweil eine schwarze Wolke über die Kaderplanungen des deutschen Vizemeisters. So berichtete Bild zuletzt, dass Marcel Sabitzer (27) den Verein verlassen könnte. Der Österreicher geht in sein letztes Vertragsjahr, eine Verlängerung sei dem Bericht zufolge „ausgeschlossen“. Der Mittelfeldspieler wird aktuell auch mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

 

Nun äußerte sich erstmals RB-Manager Oliver Mintzlaff (45) zur Personalie Sabitzer. Bei sky betonte er, dass man den auslaufenden Vertrag des 27-Jährigen gerne verlängern wollen würde. Sollte es dahingehend zu keiner Einigung kommen, schließt Mintzlaff allerdings auch einen Verkauf in diesem Sommer nicht aus. „Wir werden jetzt in Ruhe, ohne in Panik zu verfallen, mit ihm und seinem Berater die Gespräche aufnehmen und dann schauen wir mal, in welche Richtung sich das Ganze entwickelt“, so Mintzlaff. Bild zufolge soll Sabitzer für 18 Millionen Euro zu haben sein.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Borussia Dortmund: Steht gegen Union Berlin endlich die Null?

Borussia Dortmund: Steht gegen Union Berlin endlich die Null?

19. September 2021

Vorschau | Borussia Dortmund bot in der noch jungen Saison bereits reichlich Spektakel. Mit Union Berlin wartet nun ein Gegner, der vor allem durch Stabilität zu überzeugen weiß. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 17.30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Der BVB erzielte schon 13 Tore in […]

Platzverweise und Elfer-Aufreger: HSV gewinnt wildes Nordderby gegen Werder

Platzverweise und Elfer-Aufreger: HSV gewinnt wildes Nordderby gegen Werder

18. September 2021

News | Am Samstagabend kam es in der 2. Liga zu einem Traditionsduell: Werder Bremen empfing den HSV zum Nordderby. In einer heiß umkämpften Partie gewannen die Gäste aus Hamburg am Ende mit 2:0 (2:0). Platzverweis, (nicht gegebene) Tore, Aufreger: Wilde erste Halbzeit in Bremen Das Nordderby machte keine leeren Versprechungen und startete furios. Nach […]

Bundesliga | Remis in wildem Topspiel zwischen Köln und Leipzig

Bundesliga | Remis in wildem Topspiel zwischen Köln und Leipzig

18. September 2021

News | 0:1 Wolfsburg, 1:4 Bayern, 3:6 Manchester City. Vor dem Duell in Köln war RB Leipzig mittlerweile auf Platz 15 abgerutscht und damit gewaltig unter Zugzwang. Am Ende eines äußerst rasanten und temporeichen Spitzenspiel stand ein 1:1-Unentschieden. Viel Intensität und viel Tempo zwischen Köln und Leipzig Für den Effzeh läuft es 2021-22. Lediglich in […]


'' + self.location.search