Leverkusen zeigt ebenfalls Interesse an Alidou

Faride Alidou könnte vom Hamburger SV zu Bayer Leverkusen wechseln.
News

News | Eintracht Frankfurt bezwang Bayer Leverkusen am Sonntagabend mit 5:2. Aufeinandertreffen könnten beide Parteien auch im Werben um Faride Alidou.

Leverkusen-Sportchef Rolfes beobachtet Alidou vor Ort

Faride Alidou (20) zählt zu den Entdeckungen der laufenden Zweitliga-Spielzeit. Während seiner acht Einsätze für den Hamburger SV brachte er es auf bereits sechs Scorerpunkte. Am gestrigen Sonntag leitete er das richtungsweisende 1:0 beim 3:0-Erfolg über Hansa Rostock ein.

Doch die Zukunft des pfeilschnellen Flügelspielers dürfte nicht im Norden liegen, denn sein Vertrag läuft im Sommer aus. Der kicker berichtete in seiner Montagsausgabe, dass eine Vertragsverlängerung als unrealistisch angesehen werde. Dazu hätten diverse Erstligisten bereits Interesse signalisiert.

 

Bereits bekannt waren die Ambitionen von Eintracht Frankfurt, die wohl auch gute Karten besitze. Ebenso blickt Bayer Leverkusen auf Alidou. Sportdirektor Simon Rolfes (39) habe ihn vor einer Woche beim Gastspiel in Hannover (0:1) vor Ort beobachtet.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Darüber hinaus gebe es weitere Klubs, die um den U20-Nationalspieler buhlen. Einige von ihnen erwägen eine ablösefreie Verpflichtung mit anschließender Rück-Ausleihe zum HSV. Eine durchaus nachvollziehbare Variante, denn die Entwicklung des noch längst nicht ausgereiften Alidou könnte durch eine weitere Spielzeit als Stammkraft weiter voranschreiten. Noch im Sommer gehörte er nämlich nicht einmal zu den Leistungsträgern der Hamburger Zweitvertretung.

(Photo by Joern Pollex/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Fix: Bayer Leverkusen verpflichtet Zenit-Stürmer Azmoun zur neuen Saison!

Fix: Bayer Leverkusen verpflichtet Zenit-Stürmer Azmoun zur neuen Saison!

22. Januar 2022

News | Sardar Azmoun war in den letzten Wochen Bestandteil einiger Wechselgerüchte. Der iranische Stürmer von Zenit St. Petersburg stand unter anderem bei Olympique Lyon auf der Liste, wechselt nun aber zu Bayer Leverkusen.  Leverkusen verpflichtet Azmoun Bayer 04 Leverkusen gab am Samstag nach dem Sieg gegen den FC Augsburg (5:1) bekannt, dass Stürmer Sardar […]

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

22. Januar 2022

News | Der Fußballnachmittag in der Bundesliga war durchaus unterhaltsam. Zwischen Hoffenheim und Dortmund fielen fünf Tore, diese schoss Bayer 04 Leverkusen gegen Augsburg alleine.  Bundesliga: Die Stimmen zum Samstagnachmittag Die TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund lieferten sich ein packendes Spiel in der Bundesliga. Mit 2:3 unterlagen die Gastgeber dem BVB, die Kraichgauer scheiterten dabei […]

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

22. Januar 2022

News | Der Samstagnachmittag des 20. Bundesliga-Spieltags! Unter anderem mit einem Doppelpack von Max Kruse, der Union auf einen Champions-League-Platz beförderte, dem dreifachen Diaby für Leverkusen und einem knappen Dortmunder Sieg in Hoffenheim. Kramarić kontert Haaland, Gladbach gleicht gegen Union aus, Leverkusen souverän Nach dem Pokal ist vor der Bundesliga. Sowohl die TSG Hoffenheim (1:4 […]


'' + self.location.search