Leverkusen | Mudryk-Transfer droht zu platzen

Bayer Leverkusen will Mykhaylo Mudryk verpflichten.
News

News | Der Wechsel von Mykhaylo Mudryk zu Bayer Leverkusen schien bereits sicher, doch Shakhtar Donetsk zögert ihn hinaus.

Leverkusen: Donetsk will höhere Ablöse für Mudryk erzielen

Bayer Leverkusen stand kurz vor der Verpflichtung von Mykhaylo Mudryk (21). Vor zwei Wochen gab es eine Einigung mit Shakhtar Donetsk, dem abgegebenen Verein, wonach zuerst ein Basisbetrag von unter 20 Millionen Euro gezahlt werde, ehe die Summe durch Boni noch auf an die 20 Millionen Euro heranwachsen kann.

Lediglich administrative Dinge mussten noch geklärt werden, was sich aufgrund des Kriegs in der Ukraine verzögerte. Ein Scheitern des Wechsels wirkte dennoch unwahrscheinlich, da sich der Flügelspieler bereits öffentlich zum Bundesligisten bekannte.

Mehr Informationen zur Bundesliga

Doch Donetsk spielt inzwischen auf Zeit, da es eine höhere Ablöse erzielen möchte, berichtete der kicker in seiner Donnerstagsausgabe. Der ukrainische Spitzenklub versuche, Mudryk bei Vereinen in England und Italien, wo Juventus als Interessent gilt, unterzubringen.

Bayer Leverkusen wolle allerdings nicht ins Wettbieten einsteigen und auch nicht nachverhandeln. Daher würden die Verantwortlichen um Sportdirektor Simon Rolfes (40) abwarten und sich mit Alternativlösungen beschäftigen. Druck gebe es allerdings nicht, denn der Bundesliga-Drittplatzierte sei auf den offensiven Flügelpositionen gut aufgestellt, solange der europaweit gefragte Moussa Diaby (22) nicht weiterzieht.

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

VfB Stuttgart: Zeitnahe Entscheidung bei Mislintat

VfB Stuttgart: Zeitnahe Entscheidung bei Mislintat

28. November 2022

News: Der VfB Stuttgart spielt auch in der laufenden Spielzeit gegen den Abstieg. Mit Sportdirektor Sven Mislintat könnte ein wichtiger Konstrukteur den Verein verlassen. Mislintat – Wehrle: „Sitzung des Aufsichtsrates bietet sich an“ Platz 16, 14 Punkte. Der VfB Stuttgart hat ein ähnliches Problem wie in der letzten Spielzeit. Zwar spielt die Mannschaft von Interimstrainer […]

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

28. November 2022

News | Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Max Kruse aufgelöst. Das gaben die Niedersachen am Montagnachmittag bekannt. Kruse und VfL Wolfsburg gehen getrennte Wege Das Kapitel VfL Wolfsburg ist für Max Kruse (34) offiziell beendet. Am Montagnachmittag bestätigte der Tabellensiebte der Bundesliga die einvernehmliche Vertragsauflösung mit dem Offensivspieler. „In offenen und ehrlichen Gesprächen […]

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

28. November 2022

News | Schon im Sommer 2022 zeigte der FC Bayern großes Interesse an Konrad Laimer von RB Leipzig. Im Sommer 2022 ist der Spieler ablösefrei zu haben und der Rekordmeister könnte zuschlagen.  Laimer: „Möchte mein Leistungslimit erweitern“ Wechselt Konrad Laimer (25) im Sommer 2023 zum FC Bayern? Die Antwort auf die Frage ist noch unklar, […]


'' + self.location.search