Bayer Leverkusen | Muss Hradecky im Sommer gehen?

Lukas Hradecky könnte Bayer Leverkusen im Sommer verlassen.
News

News | Lukas Hradecky gilt bei Bayer Leverkusen als unangefochtene Nummer eins. Seine Rolle könnte sich nach Saisonende verändern, denn der Klub beschäftigt sich mit Nachfolgern.

Bayer Leverkusen: Jüngerer Torwart könnte Hradecky ersetzen

Im Sommer 2018 wechselte Lukas Hradecky (32) von Eintracht Frankfurt zu Bayer Leverkusen. Seitdem zeigte er zumeist solide bis gute Leistungen. Sein Stammplatz geriet zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Nach Informationen von Sky ist seine Zukunft allerdings fraglich. Es gebe Überlegungen den sogar zum Kapitän aufgestiegenen Schlussmann im Sommer abzugeben.

Sein Abgang könnte über die Bühne gehen, wenn ein passenderer und jüngerer Ersatz gefunden werden würde. Dabei dürfte auch die beim Finnen nur mittelmäßigen fußballerischen Qualitäten geschaut werden. Falls sich Wunschkandidaten nicht realisiert lassen sollten, könne Stefan Ortega (29) ins Spiel kommen.

 

Der Keeper von Arminia Bielefeld rückte nicht nur aufgrund seiner Fähigkeiten am Spielgerät, sondern auch aufgrund regelmäßiger starker Paraden, die seiner Mannschaft schon zahlreiche Punkte sicherten, in den Vordergrund. Ortega selbst wisse vom Interesse aus Leverkusen und sei interessiert. Jedoch wolle er nicht als Nummer zwei kommen.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga 

Der Bundesliga-Drittplatzierte biete ihm aber die Möglichkeit in diesem Sommer zu kommen, um Druck auf Hradecky auszuüben – mit der Perspektive, dass dessen 2023 auslaufender Kontrakt nicht verlängert wird. Neben Bayer Leverkusen beschäftigen sich allerdings noch einige andere Vereine mit Ortega, der im Sommer ablösefrei wechseln darf.

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gerardo Seoane: Alles deutet auf Abschied – Nachfolger steht bereit

Gerardo Seoane: Alles deutet auf Abschied – Nachfolger steht bereit

5. Oktober 2022

News | Bayer Leverkusen verliert auch gegen den FC Porto und sorgt weiterhin nicht für positive Ergebnisse, die Vorstand Fernando Carro „sehr, sehr, sehr kurzfristig“ forderte. Erste Gespräche mit möglichen Trainern wurden bereits geführt. Gerardo Seoane steht vor dem Aus. Tah stellt sich hinter Seoane – Rolfes und Carro schweigen Als Anthony Taylor am späten […]

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Joachim Löw lehnte offenbar Job beim VfB Stuttgart ab

Joachim Löw lehnte offenbar Job beim VfB Stuttgart ab

5. Oktober 2022

News | Joachim Löw ist seit dem Sommer 2021 ohne Job. Anfragen gab es offenbar schon einige, unter anderem habe der VfB Stuttgart beim ehemaligen Nationaltrainer angefragt. Joachim Löw will an die Seitenlinie zurückkehren Joachim Löw (62) hat offenbar ein Angebot vom VfB Stuttgart abgelehnt. Laut einem Bericht der Sport Bild hat der Bundesligist dem […]


'' + self.location.search