Bestätigt: Jamie Leweling wechselt von Fürth zum FC Union

Leweling
News

News | Der FC Union treibt die Personalplanungen weiter voran. Mit Jamie Leweling von Greuther Fürth kommt ein neuer Offensivspieler zu den Köpenickern. Das ist nun bestätigt. 

Leweling schließt sich dem FC Union an

Jamie Leweling (21) spielte bei Greuther Fürth eine durchaus ordentliche Saison und zeigte sein Talent. Im Sommer wechselt er zum FC Union nach Berlin, wie der Klub in einer Pressemitteilung offiziell bestätigte. Rund 4,5 Millionen Euro soll der Angreifer verschiedenen Medienberichten zufolge kosten. Das ist für Fürth nach dem Abstieg ein wichtiger Geldregen.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Fünf Tore und drei Vorlagen steuerte der 21-Jährige Angreifer in der abgelaufenen Saison für Greuther Fürth bei. Für Union, das europäisch spielt, ist der Stürmer eine sehr gute Ergänzung im Kader. „Die Gespräche mit Oliver Ruhnert und Urs Fischer haben mich wirklich überzeugt. Zudem konnte man in den letzten Jahren sehr gut beobachten, dass Union ein Verein ist, bei dem sich Spieler entwickeln und besser werden können. Für mich als junger Spieler ist das ein sehr wichtiger Punkt. Über das Stadion und das Umfeld brauchen wir nicht viel sagen. Ich habe kurz vor Saisonende noch mit Fürth hier gespielt und die Atmosphäre war überwältigend. Ich freue mich sehr, dass ich bei Union die nächsten Schritte in meiner Profikarriere gehen kann“, so der Neuzugang.

Kurios: Der Transfer sollte offenbar erst am Mittwoch verkündet werden. Jedenfalls steht in der Pressemitteilung der 18. Mai als Datum, auf der Startseite ist die Meldung auch nicht zu finden, nur im Newsarchiv.

 

(Photo by Sebastian Widmann/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Seoane und Bayer 04 – Ein Abschied, der zu früh kommt?

Seoane und Bayer 04 – Ein Abschied, der zu früh kommt?

6. Oktober 2022

Spotlight | Am gestrigen Mittwoch gab Bayer Leverkusen den Abschied von Gerardo Seoane bekannt. Nach lediglich fünf Punkten aus den ersten acht Spielen ein logischer Schritt – oder etwa nicht? Der Fall des Gerardo Seoane Spielerentwicklung sprach für ihn Fehlende Konstanz Xabi Alonso als Optimallösung? Seoane – From Hero to Zero Nach einer in vielen […]

Xabi Alonso stellt sich in Leverkusen vor: „Denke, dass jetzt der richtige Moment gekommen ist“

Xabi Alonso stellt sich in Leverkusen vor: „Denke, dass jetzt der richtige Moment gekommen ist“

6. Oktober 2022

News | Xabi Alonso ist neuer Trainer von Bayer 04 Leverkusen und übernimmt die Nachfolge von Gerardo Seoane. Am Donnerstag stellte sich der Spanier gleich der Presse vor. Xabi Alonso beginnt in Leverkusen: „Müssen viele Dinge erledigen“ Xabi Alonso (40) ist neuer Trainer bei Bayer 04 Leverkusen. Er übernimmt eine schwierige Aufgabe, denn die Werkself […]

Kehl warnt vor dem Duell gegen Bayern: „Wir müssen eine Schippe drauflegen“

Kehl warnt vor dem Duell gegen Bayern: „Wir müssen eine Schippe drauflegen“

6. Oktober 2022

News | Nach der Niederlage gegen den 1. FC Köln zeigte der BVB in Sevilla eine adäquate Reaktion. Trotzdem warnt Sebastian Kehl vor dem bevorstehenden Spiel gegen den FC Bayern. Man habe ein bisschen Glück gehabt und müsse eine bessere Leistung zeigen. Hoffnungsträger Moukoko und ein kritischer Sebastian Kehl Ein 4:1-Erfolg in der Champions League […]


'' + self.location.search