SGE: Arsenal soll sich mit Lindström beschäftigen

Lindström
News

News | Eintracht Frankfurt hat zuletzt wieder positive Ergebnisse einfahren können. Der dänische Offensivspieler Jesper Lindström hatte daran auch seinen Anteil. Er weckt offenbar Begehrlichkeiten. 

Arsenal: Interesse an Lindström?

Vor gut einem Jahr wechselte Jesper Lindström (22) von Bröndby zu Eintracht Frankfurt. Bei den Hessen deutete er seine Qualität mehrfach an, nur in Sachen Effizienz muss er noch ein wenig zulegen. 17 Torbeteiligungen bei knapp 50 Einsätzen sind gemessen an der extremen Qualität, die der Spieler mitbringt, noch leicht verbesserungswürdig. Dennoch, so meldet die Bild, soll der FC Arsenal Interesse haben. Der Klub soll den Spieler für den Winter auf dem Zettel haben.



Aber: Wie realistisch ist das? Bis 2026 ist der Däne noch an die Eintracht gebunden. Den großen Druck, einen der besten Offensivspieler zu verkaufen, haben die Hessen nicht, schon gar nicht, wenn sie in Europa überwintern. Generell wäre dem 22-Jährigen ein nächster Schritt schon zeitnah zuzutrauen, eine weitere Entwicklung in Frankfurt wäre für die Karriere aber sicher nicht schlecht.

Dann spielt auch noch der Interessent, also der FC Arsenal, eine Rolle. Finanzieren könnte der aktuelle Tabellenführer der Premier League den Spieler sicher und offensiv soll sich auch noch etwas tun, um mehr Breite im Kader herzustellen. Aber die letzten Gerüchte deuten eher darauf hin, dass ein Spieler nach London gelotst werden soll, der eher klassisch über den Flügel kommt.

Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

Martin Ödegaard (23), Emile Smith Rowe (22) und Neuzugang Fabio Vieira (22) decken das Zentrum hinter der Spitze ab. Spielertypen, die kreativ sind und zentral und auf der Halbposition ihre Stärken haben, stehen genügend bei Arsenal im Kader. Wahrscheinlicher ist, dass es Arsenal erneut bei Mykhaylo Mudryk (22) von Shakhtar versucht oder gar einen neuen Anlauf bei Pedro Neto (22, Wolves) wagt.

(Photo by JAVIER SORIANO/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

29. September 2022

News | Für den VfL Wolfsburg läuft die bisherige Bundesligasaison nicht wie erwartet. Anstatt um die Europapokal-Plätze mitzuspielen steht die Mannschaft von Niko Kovac derzeit auf dem 17. Tabellenplatz. Joshua Guilavogui hat sich in einem Interview über den VfL-Trainer und den drohenden Abstiegskampf geäußert. Guilavogui: „Wir brauchen mehr Rock ’n‘ Roll auf dem Rasen“ Der […]

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

29. September 2022

News | Youssoufa Moukoko kommt trotz geringer Einsatzzeiten bei Borussia Dortmund immer mehr in Fahrt und fühlt sich in der Bundesliga zunehmend wohler. Seit Monaten bemüht sich der BVB bereits um eine Vertragsverlängerung, bisher konnte jedoch noch keine Einigung erzielt werden. Ein Knackpunkt soll dabei die Gehaltsvorstellung des 17-Jährigen sein. Gehaltsvorstellungen liegen noch zu weit […]

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

29. September 2022

News | Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen wird den Fußball-Rekordmeister FC Bayern München nach Vertragsablauf am Ende dieser Saison verlassen. Das verkünden die Bayern am Donnerstagmorgen. Auf ihn wird Michael Diedrich nachfolgen. FC Bayern München: Michael Diederich folgt auf Jan-Christian Dreesen Personalwechsel beim FC Bayern München: Michael Diederich (57) wird neuer Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC […]


'' + self.location.search