Hertha | Löwen und Bochum wollen Leihdeal verlängern

Löwen
News

News | Eduard Löwen ist seit Saisonbeginn von Hertha BSC an den VfL Bochum verliehen – geht es nach Spieler und Leihklub, soll diese Leihe um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Löwen kam 2019 für sieben Millionen Euro nach Berlin

Es kam einer Erlösung gleich – und das für gleich drei Parteien. In der vierten Minute der Nachspielzeit tritt Eduard Löwen (25) zum Elfmeter an, verwandelt ihn und führt den VfL Bochum somit gegen den VfB Stuttgart noch zu einem Punkt. Es war der erste Bundesliga-Treffer Löwens für Leihklub Bochum, dem er einen weiteren wichtigen Punktgewinn im Rennen um den Klassenerhalt bedeutete. Gleichzeitig war das Ergebnis auch für Löwens Stammverein Hertha BSC sehr wichtig, die damit den tabellarischen Abstand auf den VfB einigermaßen halten konnten.

Während Hertha weiterhin massiv um den Klassenerhalt zittern muss, sieht es für die Bochumer immer besser aus. 29 Punkte hat der Aufsteiger in 23 Partien gesammelt, bereits sieben Zähler trennen ihn vom Relegationsrang. Wie Bild nun berichtet, können sich sowohl Löwen als auch der VfL vorstellen, die Leihe um ein weiteres Jahr zu verlängern. Der 25-Jährige wurde zum Saisonbeginn von Berlin nach Bochum verliehen. Seitdem ist der zentrale Mittelfeldspieler in 16 Partien zum Einsatz gekommen, ein Tor und drei Vorlagen sind ihm gelungen.

Mehr Informationen zur Bundesliga

Löwen spürt das Vertrauen, das seitens Bochum in ihn gesteckt wird. Bei Hertha ist dies seit seinem Wechsel im Sommer 2019 nicht der Fall gewesen. Damals zahlten die Berliner sieben Millionen Euro an den 1. FC Nürnberg für die Dienste des Deutsch-Russen. Durchsetzen konnte sich Löwen in Berlin seitdem aber nicht, zwischenzeitlich wurde er bereits an den FC Augsburg verliehen. Dem Bericht zufolge will Hertha erst eine Entscheidung zu Löwen treffen, sobald die eigene sportliche Zukunft klar ist.

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern: Neuer zögert mit Vertragsverlängerung

FC Bayern: Neuer zögert mit Vertragsverlängerung

19. Mai 2022

News | Manuel Neuer zögert offenbar mit der Verlängerung seines Vertrags beim FC Bayern München. Der 36-Jährige möchte noch einige, die zukünftige Ausrichtung des Vereins bestimmende, Entscheidungen abwarten. FC Bayern München wartet auf Vertragsunterschrift von Neuer Wie der kicker berichtet, zögert Manuel Neuer (36) derzeit mit einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern München. Das aktuelle Arbeitspapier […]

Salih Özcan: Köln-Mittelfeldspieler offenbar beim Medizincheck in Dortmund!

Salih Özcan: Köln-Mittelfeldspieler offenbar beim Medizincheck in Dortmund!

19. Mai 2022

News | Salih Özcan könnte den 1. FC Köln im Sommer verlassen. Den Mittelfeldspieler zieht es wohl zu Borussia Dortmund. Der Wechsel nimmt schon konkrete Formen an.  Özcan vor Wechsel zu Borussia Dortmund Borussia Dortmund könnte in Kürze den vierten Transfer für die neue Saison fixieren. Salih Özcan (24), Mittelfeldspieler des 1. FC Köln, steht […]

VfB Stuttgart bestätigt: Karazor verlängert, Kaufoption von Mavropanos aktiviert!

VfB Stuttgart bestätigt: Karazor verlängert, Kaufoption von Mavropanos aktiviert!

19. Mai 2022

News | Der VfB Stuttgart hat weitere Personalien für die kommende Saison geklärt. Atakan Karazor verlängert seinen Vertrag, Konstantinos Mavropanos bleibt dem Klub ebenfalls erhalten.  Stuttgart: Karazor verlängert, Mavropanos-Wechsel fix Der VfB Stuttgart gab am Donnerstag zwei Personalmeldungen bekannt. Atakan Karazor (25), Mittelfeldspieler bei den Schwaben, verlängerte seinen Vertrag bis zum Sommer 2026. Der 25-Jährige […]


'' + self.location.search