Mainz 05 | Zieht es St. Juste in die Champions League?

Jeremiah St. Juste hat einige Angebote vorliegen.
Weitere Ligen

News | Jeremiah St. Juste fand verletzungsbedingt in der laufenden Saison kaum in die Spur. Dennoch hat das europäische Interesse an seiner Person nicht nachgelassen. Sogar Champions-League-Starter klopfen an.

Wegen St. Juste: Sporting will Verhandlungen mit Mainz aufnehmen

Lediglich neun Pflichtspiele absolvierte Jeremiah St. Juste (25) in der aktuellen Spielzeit. Schon im vergangenen Sommer meldeten sich einige Vereine, um ihn vom FSV Mainz 05 loszueisen. Ein Wechsel kam nicht zustande, scheint aber angesichts seines 2023 auslaufenden Arbeitspapiers wahrscheinlicher zu werden.

Nach Informationen der Bild werben gleich sechs Vereine um den Innenverteidiger. Heißester Kandidat sei der amtierende portugiesische Meister Sporting, der in der Champions League Borussia Dortmund ausschaltete. Führende Personen der sportlichen Leitungen wollten schon nächste Woche für Verhandlungen nach Mainz kommen.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Die Rheinhessen würden für St. Juste trotz nur noch einem verbleibenden Vertragsjahr zumindest 10 Millionen Euro Ablöse verlangen. Eine Summe, die nicht nur für Sporting bezahlbar ist, sondern auch für Premier-League-Klubs. Leicester City und West Ham United, das in der kommenden Spielzeit wohl wieder international antreten wird, seien ebenfalls interessiert.

Genauso beschäftige sich der FC Sevilla mit dem pfeilschnellen Niederländer, müsse aber zunächst selbst Spieler verkaufen, um investieren zu können. Bei Betrachtung der potenziellen Abnehmer ist ein Verkauf für den FSV Mainz 05 wohl unumgänglich.

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nach Saisonanalyse der TSG Hoffenheim: Auch Sebastian Hoeneß droht das Aus!

Nach Saisonanalyse der TSG Hoffenheim: Auch Sebastian Hoeneß droht das Aus!

16. Mai 2022

News | Markus Weinzierl, Adi Hütter und Florian Kohfeldt sind im Sommer bereits frei, nun könnte ein vierter Trainer in der Bundesliga hinzukommen. Auch für Sebastian Hoeneß wird es offenbar eng.  Hoeneß bei Hoffenheim vor dem Aus Die TSG Hoffenheim erlebte in der Rückrunde einen beispiellosen Absturz. Die Kraichgauer verspielten ihre gute Ausgangssituation, waren offensiv […]

Union Berlin an Ortega Moreno von Arminia Bielefeld interessiert

Union Berlin an Ortega Moreno von Arminia Bielefeld interessiert

16. Mai 2022

News | Nach seinem Abschied von Arminia Bielefeld könnte es Stefan Ortega Moreno zu Union Berlin ziehen. Der Hauptstadtklub gilt als einer von vier interessierten Vereinen aus der Bundesliga. Wechselt Ortega Moreno von Arminia Bielefeld zu Union Berlin? Wie der kicker berichtet, ist unter anderem Union Berlin an Stefan Ortega Moreno (29) von Arminia Bielefeld […]

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

16. Mai 2022

News | Marwin Hitz kündigte bereits an, Borussia Dortmund verlassen zu wollen. Er kehrt in die Schweizer Heimat zum FC Basel zurück. FC Basel: Hitz wird neue Nummer eins Marwin Hitz (34) verbrachte die vergangenen vier Spielzeiten bei Borussia Dortmund. In den vergangenen Wochen intensivierten sich die Spekulationen rund um eine Rückkehr in die Schweiz. Ein Bericht […]


'' + self.location.search