Thomas Müller: „Wären natürlich dafür, dass Lewandowski bleibt!“

Müller über Lewandowski
News

News | Nach dem 2:2 in Wolfsburg kehrte der FC Bayern nach München zurück, wo am Abend die Meisterfeier der Mannschaft stattgefunden hat. Thomas Müller wurde am Rande der Feier interviewt.

Müller über Konkurrenz: „Andere wollen uns vom Thron stoßen“

Ein gut gelaunter Thomas Müller (32) gab am Rande der Meisterfeier des FC Bayern am Samstagabend ein Interview bei Sky. Dabei sprach er natürlich über den zehnten Titel nacheinander: „Es ist eine tolle Leistung, dass wir diese zehn Title in Folge gewonnen haben und wollen jetzt auch weitermachen. Ich war da immer vollwertiges Mitglied des Teams und das ist dann natürlich etwas cooles. Vor jeder Saison ist Bayern in der Pole Position und wir müssen den Erwartungen gerecht werden. Wir haben das die letzten Jahre gut gemacht“



Weitere Titel sollen folgen und der Angreifer hat durchaus gemerkt, dass die Konkurrenz versucht, sich bestmöglich zu verstärken: „Man sieht, dass die anderen Mannschaft nicht schlafen. Dortmund hat schon Neuzugänge vermeldet. Andere wollen uns vom Thron stoßen und wir wollen da unbedingt dranbleiben und wieder Meister werden.“

Weitere News und Berichte rund um den deutschen Fußball 

Darüber hinaus wurde Müller auch zu Robert Lewandowski (33) befragt, der seinen Vertrag in München nicht verlängern will. „Grundsätzlich finde ich, dass man ihm angesehen hat, dass er sehr gerne hier ist, mit den Leuten, mit der Mannschaft, er hat auch einen Dank an die Mannschaft weitergegeben. Die Sachen sind ausgesprochen, mal sehen was passiert, es wurde ja gesagt, dass er noch Vertrag hat. Wir wären natürlich dafür, dass Lewy bleibt. Aber wir wissen auch, wie das Geschäft ist“, so der Offensivkollege des Polen.

(Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV: Abwahlantrag gegen Marcell Jansen

HSV: Abwahlantrag gegen Marcell Jansen

5. Oktober 2022

News: Trotz der starken sportlichen Ergebnisse herrscht außerhalb des Platzes beim HSV erneut Chaos. Finanzvorstand Thomas Wüstefeld trat zurück, nun ist Marcell Jansen die Zielscheibe. HSV: Jansen „überfordert“? 24 Punkte, fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Der Hamburger SV ist enorm gut in die neue Saison gestartet. Trainer Tim Walter genießt großes Vertrauen, die Neuzugänge […]

Hertha BSC: Lars Windhorst will weg!

Hertha BSC: Lars Windhorst will weg!

5. Oktober 2022

News: Mit großen Ambitionen investierte Lars Windhorst in die Hertha aus Berlin. Nach einer sportlich äußerst schweren Zeit und Nebengeräuschen außerhalb des Feldes, will der Investor die Zusammenarbeit beenden. Windhorst – „Keine Perspektive für eine erfolgreiche wirtschaftliche Zusammenarbeit“ Zuletzt berichtete der „SPIEGEL“, dass der 45-Jährige eine israelische Sicherheitsfirma beauftragte, um Ex-Hertha-Präsident Gegenbauer aus dem Amt […]

Bayer Leverkusen: Abschied von Seoane fix? – Alonso übernimmt offenbar

Bayer Leverkusen: Abschied von Seoane fix? – Alonso übernimmt offenbar

5. Oktober 2022

News | Gerardo Seoane steht nach Bayer Leverkusens Niederlage gegen den FC Porto vor dem Aus. Die positiven Ergebnisse, die Vorstand Fernando Carro „sehr, sehr, sehr kurzfristig“ forderte, bleiben weiterhin aus. Xabi Alonso scheint der Nachfolger zu werden. Tah stellt sich hinter Seoane – Rolfes und Carro schweigen Als Anthony Taylor am späten Dienstagabend das […]


'' + self.location.search