Neues DFL-Hygienekonzept für Saison 2021/22 vorgestellt

dfl hygienekonzept
News

News | Die DFL hat den Entwurf für ihr Hygienekonzept der kommenden Saison den Vereinen der ersten und zweiten Bundesliga zugesendet.

DFL-Hygienekonzept: Keine Corona-Tests für genesene und geimpfte Spieler:innen

In wenigen Wochen beginnt die neue Fußball-Saison 2021/22 in Deutschland – für die Männer-Bundesliga ist es in knapp einem Monat soweit. Die DFL hat am Freitagmittag den Entwurf ihres Hygienekonzepts an die Vereine der ersten und zweiten Liga zugesendet. Ein zentraler Punkt war hierbei, wer von den den Spieler:innen wie oft pro Woche auf das Corona-Virus getestet werden muss. Demnach müssen sich genesene wie auch geimpfte Profis zukünftig nicht mehr testen lassen. Als vollständig geimpft gelten die Spieler:innen, die zwei Wochen zuvor ihre letzte Impfung erhalten haben. Alle Anderen werden sich nach wie vor zweimal pro Woche testen lassen müssen.

„Statt einer Orientierung der Maßnahmen und Personengruppengrößen an Inzidenzwerten tragen die Inhalte künftig aber der bundesweit fortschreitenden Immunisierung Rechnung“, erklärt die DFL in ihrem Entwurf. „Beruflich im Stadion tätige Personen erhalten vor diesem Hintergrund nur mit ‚GGG-Status‘ Zutritt zum Stadion – also sofern sie in Bezug auf COVID-19 vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sind und ein entsprechender Nachweis vorliegt.“

Bleiben die fünf Wechsel pro Spiel erhalten?

Darüber hinaus stellte die DFL klar, dass die Vereine selbst dafür verantwortlich sind, für ihre Heimspiele Hygienekonzepte zu entwickeln. Hierbei müsse wie bisher auch mit den jeweiligen Gesundheitsbehörden kooperiert werden. Einheitlich solle nur die Regelung bezüglich der Zulassung von Gästefans getroffen werden.

„Mit Blick auf den Spielbetrieb der kommenden Saison werden die Clubs während der Sitzung in Frankfurt am Main zudem über die zulässige Anzahl der Auswechslungen pro Spiel entscheiden“, teilte die DFL mit. Seit dem Bundesliga-Restart der Saison 2019/20 ist es den Klubs erlaubt, pro Partie fünf Mal zu wechseln. Man wolle auf der DFL-Mitgliederversammlung am Mittwoch „ergebnisoffen“ diskutieren, ob diese Regelung bleibt.

Das Hygienekonzept der DFL ist die Grundlage für die erste, zweite und dritte Bundesliga, den DFB-Pokal sowie die Frauen-Bundesliga.

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bayern | Verona interessiert: Zirkzee vor erneuter Leihe?

Bayern | Verona interessiert: Zirkzee vor erneuter Leihe?

28. Juli 2021

News | Nach einem erfolglosen Intermezzo in Italien könnte Joshua Zirkzee nun erneut in die Serie A verliehen werden. Angeblich soll Hellas Verona Interesse an Zirkzee zeigen. Hellas Verona interessiert: Zirkzee erneut nach Italien? Joshua Zirkzee (20) hat beim FC Bayern München das Problem, dass der wohl beste Stürmer der Welt dort spielt. Darum wurde […]

Ballon’Ohr: 2. Bundesliga, englische Härte und der jüngste Profi aller Zeiten

Ballon’Ohr: 2. Bundesliga, englische Härte und der jüngste Profi aller Zeiten

28. Juli 2021

90PlusOnAir | Ein Ausblick auf die spannende 2. Bundesliga und wie immer die besten Geschichten aus der Fußballwelt. Alles drin in der neuen Folge Ballon’Ohr. 2. Bundesliga – Spannend wie nie? Wieder einmal ist es soweit, es ist Ballon‘Ohr-Zeit. Wir begrüßen in der neuen Folge zum ersten Mal eine Gästin, die zum zweiten Mal da […]

Uduokhai in die Serie A? Atalanta zeigt offenbar Interesse

Uduokhai in die Serie A? Atalanta zeigt offenbar Interesse

28. Juli 2021

News | Atalanta Bergamo scheint sich auf einen Abgang von Cristian Romero einzustellen. Nach dem Interesse an Botman soll Atalanta nun auch über eine Verpflichtung von Felix Uduokhai nachdenken.  Udukhai als Romero-Nachfolger zu Atalanta? Nachdem über das Interesse seitens Tottenham an Cristian Romero (23) berichtet worden ist, häuften sich nun die Meldungen ob eines potentiellen […]


'' + self.location.search