Offiziell: RB Leipzig trennt sich von Domenico Tedesco

News
News | Domenico Tedesco ist nicht mehr Trainer von RB Leipzig. Wie der Verein mitteilte, wurde Tedesco soeben freigestellt. Über die nachfolge will der Klub zeitnah informieren.

RB Leipzig: Domenico Tedesco freigestellt

RB Leipzig stellt Chefrainer Domenico Tedesco (36) mit sofortiger Wirkung frei, wie der Verein am Mittwochvormittag verkündet. Dies sein das Ergebnis einer Analyse nach der 1:4-Heimspielniederlage in der UEFA Champions League gegen Shakhtar Donetsk am Dienstagabend. Auch die Co-Trainer Andreas Hinkel und Max Urwantschky werden von ihren Aufgaben entbunden.

Mehr News rund um die Bundesliga



„Die Entscheidung, Domenico Tedesco freizustellen, ist uns sehr schwergefallen. Mit Domenico haben wir noch in der vergangenen Saison eine sehr erfolgreiche Rückrunde gespielt und uns mit einem Zweier-Schnitt für die Champions League qualifiziert. Dazu haben wir mit dem DFB-Pokal unseren ersten großen Titel geholt und damit die erfolgreichste Saison unserer noch jungen Vereinsgeschichte gespielt“, sagt Geschäftsführer Oliver Mintzlaff.

Domenico Tedesco hatte RB Leipzig am 9. Dezember 2022 als Cheftrainer übernommen. In 38 Spielen gewann das Team unter seiner Leitung 21 Mal, spielte achtmal unentschieden und verlor neunmal. Dabei schoss Leipzig 88 Tore und kassierte 48 Gegentore. Zudem gewann der Klub unter Tedescos Leitung mit dem DFB-Pokal im Finale gegen den SC Freiburg (5:3 n.E.) den ersten großen Titel der Vereinsgeschichte. Wer auf Tedesco folgen wird, ist unklar. Der Verein kündigte an, in Kürze darüber zu informieren. Als Favorit gilt der gebürtige Leipziger Marco Rose (45), der bereits RB Salzburg, Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund trainiert hat.

(Photo by Ronny Hartmann/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Traumtor Ducksch und Bundesliga-Premiere! Effizientes Werder Bremen schlägt den VfB Stuttgart

Traumtor Ducksch und Bundesliga-Premiere! Effizientes Werder Bremen schlägt den VfB Stuttgart

5. Februar 2023

Spielbericht | Am Sonntagnachmittag empfing der VfB Stuttgart den SV Werder Bremen. In einer kurzweiligen Partie mit vielen Chancen mussten die Zuschauer lange auf den ersten Treffer warten, am Ende gewannen die Gäste mit 2:0. Chancenfestival in Stuttgart: VfB und Werder trotzdem dem Regen Vom trüb-regnerischen Wetter ließen sich die Mannschaften nicht beeinflussen. Das Spiel begann temporeich, beide Teams […]

VfL Wolfsburg wieder mit Casteels, zwei Wechsel beim FC Bayern –  Die Aufstellungen zur Bundesliga

VfL Wolfsburg wieder mit Casteels, zwei Wechsel beim FC Bayern – Die Aufstellungen zur Bundesliga

5. Februar 2023

News | Die Verfolger haben bereits gepunktet, nun ist der FC Bayern beim VfL Wolfsburg gefordert. Auf welches Personal setzen Julian Nagelsmann und Bayerns Ex-Trainer Niko Kovac? Wir haben die Aufstellungen. Kovac tauscht fünfmal, Nagelsmann auf zwei Positionen Beide Mannschaften waren unter der Woche im DFB-Pokal gefordert. Gegenüber der 1:2-Niederlage bei Union Berlin tauscht Niko Kovac […]

Krisensitzung bei der TSG Hoffenheim – Breitenreiter vor dem Aus?

Krisensitzung bei der TSG Hoffenheim – Breitenreiter vor dem Aus?

5. Februar 2023

News | Nur zwei Punkte hat die TSG Hoffenheim aus den letzten neun Bundesliga-Spielen geholt, gestern gipfelte die Krise in einer 2:5-Schwach in Bochum. Kostet der neu auserkorene Abstiegskampf Trainer Andre Breitenreiter seinen Job? Muss Breitenreiter seinen Hut nehmen? Informationen der dpa zufolge werden sich die Vereinsverantwortlichen der TSG Hoffenheim am Sonntagnachmittag mit Andre Breitenreiter (49) zu einem […]