Offiziell: Santi Ascacíbar verlässt Hertha BSC

News

News | Santi Ascacíbar wechselt auf Leihbasis zur US Cremonese  und verlässt die Bundesliga. Der Klub aus der Serie verfügt über eine Kaufoption für den Mittelfeldspieler.

Santi Ascacíbar wechselt in die Serie A

Santi Ascacíbar (25) verlässt Hertha BSC, wie der Verein am Vormittag bekanntgab. Der Mittelfeldspieler wird an die US Cremonese in die Serie A verliehen. Der italienische Klub hat sich eine Kaufoption gesichert.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

„Santi kam bereits in der Winterpause mit seinem Wunsch auf uns zu, sich sportlich verändern zu wollen. Wie er sich nach seiner Entscheidung in der Rückrunde für den Verein und die Mannschaft eingesetzt hat, zeigt seinen guten Charakter. Wir haben seinem Wunsch nun entsprochen und wünschen Santi für seine sportliche wie private Zukunft alles erdenklich Gute“, wurde Fredi Bobic in der Mitteilung zitiert. Der defensive Mittelfeldspieler wechselte im Januar 2020 vom VfB Stuttgart an die Spree und kam in 49 Spielen in der Bundesliga für die Berliner zum Einsatz.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

4. Oktober 2022

News | Bayer 04 Leverkusen musste am Dienstagabend in der Champions League eine 0:2 (0:0)-Auswärtspleite beim FC Porto hinnehmen. Der VAR sorgte für eine skurrile Szene.  Leverkusen verliert nach VAR-Chaos in Porto Nächster Rückschlag für Bayer 04 Leverkusen und Trainer Gerardo Seoane. Am Dienstagabend musste sich die Werkself mit 0:2 beim FC Porto geschlagen geben. […]

BVB hat nächsten Ajax-Star auf dem Zettel: Kommt Kudus im Sommer?

BVB hat nächsten Ajax-Star auf dem Zettel: Kommt Kudus im Sommer?

4. Oktober 2022

News | Nach Sebastien Haller könnte sich der BVB erneut bei Ajax bedienen. Offenbar steht Mohammed Kudus auf dem Zettel der Verantwortlichen. BVB setzt auf internen Trumpf bei Kudus Wechselt Mohammed Kudus (22) im Sommer zum BVB? Wie die Bild berichtet, soll man in Dortmund seine Fühler nach dem Stürmer ausgestreckt haben. Der Ghanaer ist schnell und […]

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl neuer Cheftrainer

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl neuer Cheftrainer

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Robert Klauß übernimmt Markus Weinzierl als Cheftrainer beim 1. FC Nürnberg. Dieter Hecking hofft, dass der 47-Jährige eine Trendwende einleiten kann. Weinzierl übernimmt in Nürnberg Markus Weinzierl (47) wird neuer Cheftrainer des 1. FC Nürnberg, wie der Klub am Dienstagvormittag verkündet. Den Vertrag habe der 47 Jahre alte Fußball-Lehrer […]


'' + self.location.search