RB Leipzig | Tedesco über möglichen Sieg in Dortmund: „muss schon viel passen“

RB Leipzigs Trainer Domenico Tedesco
News

News | Am Samstagabend kommt es in der Bundesliga zum Spiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig. Gästetrainer Domenico Tedesco hat im Vorfeld der Partie in einem Interview darüber gesprochen, wie er die drei Punkte mit auf die Heimreise nehmen will.

Domenico Tedesco vor RB Leipzig-Spiel bei Borussia Dortmund: „gewisse Vorfreude ist vorhanden“

In einem Interview mit Sky Sport hat sich Trainer Domenico Tedesco (36) vor dem Auswärtsspiel mit RB Leipzig bei Borussia Dortmund (Samstag, 18;30 Uhr) dazu geäußert, wie er diese Aufgabe angeht und wie er die aktuelle Entwicklung von Christopher Nkunku (24) sieht.

Am Samstag wird der Dortmunder Signal Iduna Park mit rund 81.000 Zuschauern ausverkauft sein. Als Tedesco das letzte Mal vor dieser Kulisse in Dortmund zu Gast war, holte er mit dem FC Schalke 04 einen 0:4-Rückstand auf und errang mit einem 4:4-Unentschieden noch einen Punkt. Diese Partie bezeichnete der 36-Jährige als das bislang „emotionalste“ Spiel seiner Trainerkarriere.

Die gerade aufgrund der Corona-Pandemie in den vergangenen zwei Jahren ungewohnt gewordene Kulisse ist bei RB Leipzig aber sonst nur ein kleiner Aspekt in der Spielvorbereitung: „Ich werde es morgen (Freitag, d. Red.) mal kurz ansprechen, am Tag vorm Spiel, um einfach daran zu appellieren, dass wir eine gewisse Vorfreude brauchen. Die ist auch vorhanden“, so Tedesco. Auch wenn der Matchplan der Leipziger „unabhängig“ davon ausgearbeitet wurde, ob Erling Haaland (21) zum Einsatz kommt oder nicht, steht RB Leipzig eine schwere Aufgabe bevor.

„Du brauchst natürlich einen richtig guten Tag in allen Bereichen, die es im Fußball gibt. Du musst gut stehen, musst gut pressen, musst trotzdem im Ballbesitz deine Lösungen finden. Du musst Konter verhindern, musst aber selber auch welche fahren. Ich glaube, wenn du in Dortmund gewinnen willst, muss schon viel passen“, ist sich Tedesco der Größe der Herausforderung am Samstag bewusst.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Werners Vertrag verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch

Werder Bremen | Werners Vertrag verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch

17. Mai 2022

News | Ole Werner führte Werder Bremen als Trainer zurück in die Bundesliga. Sollte ihm der Klassenerhalt in der nächsten Saison gelingen, verlängert sich sein Vertrag automatisch. Klassenerhalt von Werder Bremen würde Vertrag von Werner verlängern Der SV Werder Bremen bejubelte am vergangenen Wochenende den direkten Wiederaufstieg. Großen Anteil daran hat ohne Zweifel auch Trainer […]

VfL Wolfsburg | Kohfeldt-Nachfolger? Thomas Reis mit Ausstiegsklausel bei Bochum

VfL Wolfsburg | Kohfeldt-Nachfolger? Thomas Reis mit Ausstiegsklausel bei Bochum

17. Mai 2022

News | Der VfL Wolfsburg beschäftigt sich auf seiner Trainersuche auch mit Bochums Thomas Reis. Der Coach wäre über eine Ausstiegsklausel zu verpflichten. Wolfsburg beschäftigt sich mit Reis – Ausstiegsklausel in Höhe von 2 Millionen Der VfL Wolfsburg ist nach der Entlassung von Florian Kohfeldt (39) am vergangenen Wochenende wieder auf Trainersuche für die kommende […]

Schalke 04 will Leipzigs Tom Krauß leihen

Schalke 04 will Leipzigs Tom Krauß leihen

17. Mai 2022

News | Der FC Schalke 04 kehrt als Zweitliga-Meister zurück in die Bundesliga. Fürs nächste Jahr würde man sich gerne mit einem Youngster von RB Leipzig verstärken. Schalke 04 mit Interesse an Tom Krauß Nachdem man in Gelsenkirchen schon am 33. Spieltag der Zweitliga-Saison den Wiederaufstieg perfekt machen konnte, konnte Schalke 04 an diesem Wochenende […]


'' + self.location.search