RB Leipzig | Tedesco: „zu viele Spieler nicht bei hundert Prozent“

Gibt bei RB Leipzig die Richtung vor: Domenico Tedesco
News

News | In einem Interview hat Domenico Tedesco seine ersten beiden Wochen als Trainer von RB Leipzig Revue passieren lassen.

Tedesco über erste Wochen bei RB Leipzig: „Etwas positives in Gang gesetzt“

Domenico Tedesco (36) hat in einem Interview mit dem kicker über seine ersten beiden Wochen als Trainer von RB Leipzig gesprochen. Mit enttäuschenden 22 Punkten aus 17 Partien belegen die Leipziger in der Bundesliga aktuell den zehnten Tabellenplatz.

Tedesco weiß diese Situation allerdings richtig einzuschätzen: „Nun, dass hier in Leipzig derzeit nicht alles rund läuft und nicht alles passt, das wusste ich vorher. Ansonsten wäre ich höchstwahrscheinlich nicht hier.“ In den ersten drei Spielen unter seiner Regie gab es vier Punkte.

„Wir haben natürlich mit mehr Punkten gerechnet, aber es ist nicht alles negativ. Mein generelles Gefühl ist, dass in diesen zehn Tagen etwas Positives in Gang gesetzt wurde,“ so Tedesco, der zeitgleich aber auch betonte: „Wir haben noch ganz viel Arbeit vor uns.“

Seine Erklärung, warum es bislang nicht besser läuft, lautet: „Mein Eindruck ist, dass wir zu viele Spieler haben, die nicht bei hundert Prozent sind, und das ist keine Ausrede und keine Kritik an dem, was vor mir war.“ Nun fallen auch noch Konrad Laimer (24) und Emil Forsberg (30) für mehrere Wochen aus.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Tedesco sagte dazu: „Das, sind ganz wichtige Spieler, die Papas auf dem Platz, die ein Team einfach auch braucht.“ Beunruhigen lassen will sich der 36-Jährige von der aktuellen Lage aber nicht: „In Krisensituationen brauchst du trotzdem eine gewisse Gelassenheit.“

(Photo by Thomas Eisenhuth/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Newcastle zunehmend frustriert: Bayer Leverkusen beharrt bei Diaby auf hohe Ablösesumme

Newcastle zunehmend frustriert: Bayer Leverkusen beharrt bei Diaby auf hohe Ablösesumme

5. Juli 2022

News | Newcastle United würde Moussa Diaby in diesem Sommer gerne verpflichten. Der Spieler kann sich einen Wechsel nach England zwar vorstellen, doch dabei muss auch Bayer 04 Leverkusen mitspielen.  Leverkusen beharrt auf hoher Diaby-Ablöse Moussa Diaby (22) wird schon seit geraumer Zeit von Newcastle United gescoutet. Der französische Offensivspieler, der seit 2019 für Bayer […]

90PLUS-Transferticker: Viele Neuzugänge, Bayern-Verteidiger Richards nach England?

90PLUS-Transferticker: Viele Neuzugänge, Bayern-Verteidiger Richards nach England?

5. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Wechsel perfekt: Hertha BSC verpflichtet Sunjic aus Birmingham

Wechsel perfekt: Hertha BSC verpflichtet Sunjic aus Birmingham

5. Juli 2022

News | Hertha BSC hat den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bestätigt. Der kroatische Mittelfeldspieler Ivan Sunjic wechselt in die Bundesliga, kommt von Birmingham City.  Hertha BSC: Sunjic kommt von Birmingham Auf der Suche nach einem neuen Spieler für das Mittelfeld ist Hertha BSC bei Birmingham City fündig geworden. Wie der Hauptstadtklub am Dienstag […]


'' + self.location.search