Marco Rose vor Kracher gegen FC Bayern: „Spiel mit Signalwirkung“

Rose BVB
News

News | Die Meisterschaft wird im Duell zwischen dem BVB und dem FC Bayern am Samstag (18:30 Uhr) sicher noch nicht entschieden, es geht aber dennoch um Prestige. Beide Teams wollen die drei Punkte einfahren und beide haben nicht ihren besten Kader zur Verfügung. Marco Rose, Trainer des BVB, gab Auskunft. 

Rose lässt Aufstellung und Ausrichtung offen

Es ist das erste Spiel in der Bundesliga, das Marco Rose (44) als BVB-Trainer gegen den FC Bayern bestritt. Die Vorfreude ist vorhanden, das Spiel elektrisiert die Massen in Deutschland. Der Tabellenzweite trifft auf den Tabellenführer. Rose ließ, angesprochen auf die Aufstellung, seine Ausrichtung komplett offen. Wobei, nicht ganz: „Julian, schönen Gruß! Wir spielen morgen Raute, mit Malen und mit Haaland. Dahinter Reus, auf Acht – ja …“, teilte der Trainer mit einem Augenzwinkern mit.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

In Sachen Erling Haaland (21) gab Rose dann schon deutlicher Auskunft. Der Norweger wird wohl nicht durchspielen können. „Erling selber kennt seine Situation, er hat eine gute Trainingswoche hinter sich. Wir alle wissen, dass wir schon ein Stück weit noch vorsichtig sein müssen und dass es höchstwahrscheinlich noch nicht für 90 Minuten reichen wird. Für wie lange, das werden wir dann noch sehen“, so Rose.

Das Spiel selbst hat für den Trainer eine große Bedeutung. „Es ist ein Spiel mit Signalwirkung, es ist ein prestige-geladenes Spiel. Jetzt waren wir so lange nicht mehr erfolgreich und haben morgen hier zuhause die Chance, leider nicht vor vollem Haus, und die Chance wollen wir natürlich wahrnehmen“, teilte der 44-Jährige weiterhin mit.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Fix: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück!

Fix: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück!

9. August 2022

News | Der Wechsel von Timo Werner zu RB Leipzig ist perfekt. Damit kehrt der Angreifer nach seiner Zeit beim FC Chelsea wieder zurück in die Bundesliga.  Werner kehrt zu Leipzig zurück Timo Werner (26) kehrt zu RB Leipzig zurück. Die Sachsen gaben nun bekannt, dass der Stürmer einen Vertrag beim Bundesligisten unterschrieben hat. Es […]

Gladbach | Nach Vertragsverlängerung mit Hofmann und Plea: Folgen weitere Leistungsträger?

Gladbach | Nach Vertragsverlängerung mit Hofmann und Plea: Folgen weitere Leistungsträger?

9. August 2022

News | Borussia Mönchengladbach hat jüngst die Verträge mit Hofmann und Plea verlängert. Nun könnten weitere Leistungsträger folgen. Gladbach in Gesprächen mit Sommer, Thuram und Bensebaini Nach den Vertragsverlängerungen mit Jonas Hofmann (30) und Alassane Plea (29) hofft Gladbach-Sportdirektor Roland Virkus (55), weitere Leistungsträger langfristig binden zu können. „Es freut uns, dass die Jungs den Weg, […]

Fix: RB Leipzig verpflichtet Top-Talent Benjamin Šeško

Fix: RB Leipzig verpflichtet Top-Talent Benjamin Šeško

9. August 2022

News | RB Leipzig verpflichtet das 19-jährige Sturmtalent Benjamin Šeško von RB Salzburg. Der Angreifer wird die Saison 2022/23 noch in Österreich absolvieren, bevor er ab Sommer 2023 das Trikot der roten Bullen aus Leipzig tragen wird. „Der Schritt nach Leipzig ist der absolut richtige“ Wie RB Leipzig offiziell bekannt gab, wechselt Sturmtalent Benjamin Šeško […]


'' + self.location.search