Rummenigge schließt Haaland-Wechsel zu Bayern aus: „Wird eine echte Auktion“

Erling Haaland (BVB) bejubelt Sieg gegen Leverkusen
News

News | Karl-Heinz Rummenigge ist davon überzeugt, dass Erling Haaland nicht über 2022 hinaus in der Bundesliga spielen wird. Damit schließt er auch einen Wechsel zum FC Bayern München kategorisch aus.

Rummenigge über Haaland: „Schießt unaufhörlich Tore“

Erling Haaland (21) trifft und trifft und steigert seinen Marktwert damit ins Unermessliche. Karl-Heinz Rummenigge (65), ehemals Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, ist der Meinung, dass der Norweger Borussia Dortmund nicht mehr lange erhalten bleiben wird. In einem Interview mit der spanischen Zeitung AS verriet er, dass er auch einen ligainternen Wechsel für unwahrscheinlich hält.

 

„Es wird sehr schwierig sein, ihn über das Jahr 2022 hinaus in der Bundesliga zu halten, denn dann tritt meines Wissens eine Ausstiegsklausel in Kraft“, erklärte Rummenigge. Haaland soll für den Sommer 2022 eine Ausstiegsklausel zwischen 80 und 100 Millionen Euro haben. Mit Blick auf seinen Marktwert von aktuell 130 Millionen Euro eine vergleichsweise geringe Summe. Dieser Marktwert wird aller Voraussicht nach noch weiter anwachsen. „Er schießt unaufhörlich Tore und die Klubs stehen bereits Schlange, um ihn und seinen Agenten zu überzeugen“, betonte KHR.

Mehr News zur 1. und 2. Bundesliga

Das Interesse am Ausnahmestürmer dürfte weitgreifend sein. Rummenigge erwartet ein Wettbieten um Haaland. „Wir werden eine echte Auktion erleben, bei der derjenige, der ihm das höchste Gehalt bietet, ihn bekommen wird, da die Ablösesumme bereits im Vertrag festgelegt ist“, erklärte der ehemalige Bayern-Boss. der einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister für äußerst unwahrscheinlich hält. „Ich glaube nicht, dass sich das ein Bundesligist leisten kann, nicht einmal die Bayern“, so Rummenigge.

Photo: Moritz Müller / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

27. September 2021

News | Klaas-Jan Huntelaar hat sich leise von der großen Fußballbühne verabschiedet. Aktuell kickt er auf Amateurebene in der Heimat für VV HC’03. Huntelaar mit vorzeigbarer Karriere Einer der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Torjäger der jüngeren Bundesligageschichte hat dem Profifußball den Rücken gekehrt. Klaas-Jan Huntelaar (38) hat seine Schuhe allerdings nicht an den Nagel gehängt, […]

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

27. September 2021

News | Borussia Dortmund musste zuletzt mit Marco Reus und Erling Haaland auf zwei wichtige Akteure verzichten. Ein Einsatz gegen Sporting Lissabon in der Champions League könnte offenbar noch zu früh kommen. Brandt eine Option, Reus und Haaland wohl außen vor Gegen Borussia Mönchengladbach (0:1) musste Borussia Dortmund auf Kapitän Marco Reus (32) und Torjäger […]

Karriereende: Sidney Sam hängt Fußballschuhe an den Nagel

Karriereende: Sidney Sam hängt Fußballschuhe an den Nagel

27. September 2021

News | Sidney Sam, ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler, wird seine Schuhe an den Nagel hängen. In der Bundesliga kickte der Flügelstürmer unter anderem für Leverkusen und den HSV.  Sam über Karriereende: „Zeit für ein neues Kapitel“ Der ehemalige Bundesligaspieler Sidney Sam (33) hat bekanntgegeben, dass er seine aktive Karriere als Profifußballer beenden wird. In einem […]


'' + self.location.search