FC Schalke 04: Thomas Reis Top-Kandidat bei Kramer-Entlassung

Bundesliga Awards

News | Kaum ist der FC Schalke 04 zurück in der Bundesliga, steht der Trainer der Knappen schon wieder zur Diskussion. Die Unruhen rund um Trainer Frank Kramer und seine Mannschaft wächst immer weiter. Was könnte eine Niederlage am heutigen Abend gegen die TSG 1899 Hoffenheim für Konsequenzen haben?

Thomas Reis steht wohl schon bereit

Frank Kramer (50) übernahm zu Beginn dieser Bundesligasaison das Traineramt bei Aufsteiger Schalke 04. Das Ziel: Klassenerhalt. Aktuell steht der S04 auf dem 16. Tabellenplatz und würde nach jetzigem Stand in der Relegation antreten müssen. Seit dem 3:1-Sieg im Straßenbahnderby gegen den VfL Bochum am sechsten Spieltag, konnten die Knappen keinen Punkt mehr holen.

 



Die Unruhen und Diskussionen rund um Kramer und seine Mannschaft reißen nicht mehr ab und führen zu einer Drucksituation für den 50-jährigen Übungsleiter. „Klar spüre ich die Diskussionen und die Unruhe“, gibt Kramer zu, erklärt jedoch: „[…] ich gebe jeden Tag alles. Wir sind gefordert, gegen Hoffenheim ein anderes Gesicht zu zeigen.“

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Sollte es am heutigen Freitagabend gegen Hoffenheim eine ähnlich peinliche Niederlage setzen wie gegen die Werkself aus Leverkusen (0:4), könnte der zehnte Bundesligaspieltag bereits der letzte für Frank Kramer als Schalke-Trainer sein. Nach Bild-Informationen hätten die Verantwortlichen des S04 nämlich bereits eine Lösung in der Hinterhand. Die Lösung aller Probleme soll offenbar Ex-Bochum-Trainer Thomas Reis (49) sein. Bereits vor dem Beginn der aktuellen Saison wollten die Schalke-Bosse den 49-Jährigen als neuen Cheftrainer verpflichten, damals schob der VfL Bochum dem jedoch den Riegel vor. Nach der 1:3 Niederlage gegen die Schalker ist Thomas Reis momentan vereinslos.

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Hessenderby im Pokal: Die Aufstellungen zu Frankfurt gegen Darmstadt

Hessenderby im Pokal: Die Aufstellungen zu Frankfurt gegen Darmstadt

7. Februar 2023

News | Eintracht Frankfurt spielt eine gute Saison, trumpft nicht nur in der Bundesliga auf. Die Hessen spielen nun aber gegen einen starken Gegner, den SV Darmstadt 98, der im DFB-Pokal einige Ambitionen mitbringt. Der Zweitligist liegt nämlich aktuell auf Aufstiegskurs.  Frankfurt gegen Darmstadt: Die Aufstellungen zum Spiel Eintracht Frankfurt empfängt am Dienstagabend den SV […]

DFB-Pokal: Späte Tore bescheren Freiburg den Sieg beim SV Sandhausen!

DFB-Pokal: Späte Tore bescheren Freiburg den Sieg beim SV Sandhausen!

7. Februar 2023

News | Der SC Freiburg war am Dienstagabend im DFB-Pokal zu Gast beim SV Sandhausen. Es war am Ende ein knapper Sieg der Freiburger, dennoch reichte das 2:0 natürlich für den Viertelfinaleinzug.  Freiburg hat mehr Chancen Beide Mannschaften erwischten einen ordentlichen Start. Freiburg hatte gleich in der Anfangsphase drei gute Offensivaktionen ohne den außerordentlich guten Abschluss. […]

Ruhnert ordnet die Tabellensituation von Union ein – „surreal“

Ruhnert ordnet die Tabellensituation von Union ein – „surreal“

7. Februar 2023

News | Im Zuge einer Medienrunde ordnete Unions Geschäftsführer die Tabellensituation des Vereins ein. Der Funktionär zeigt sich selbst überrascht. Ruhnert blickt auf straffes Programm von Union Der Erfolg von Fußball-Bundesligist Union Berlin überrascht selbst Geschäftsführer Oliver Ruhnert (51). „Wir fahren als Zweiter nach Leipzig, am 20. Spieltag, wenn das nicht surreal ist“, sagte er […]