Schalke empfängt den FC Bayern: Kimmich Rechtsverteidiger oder 3er-Kette? Aufstellungen zum Abendspiel

Musiala Schalke Bayern
News

News | Im Abendspiel der Bundesliga muss der FC Bayern auswärts bei Schalke 04 antreten. Der Rekordmeister kommt mit einer guten Form, Schalke hat zuletzt aber auch einen Sieg einfahren können. 

Schalke gegen Bayern: Die Aufstellungen

Am Samstagabend kommt der FC Bayern München nach Gelsenkirchen und trifft auf den FC Schalke 04. Die Vorzeichen könnten vor diesem Traditionsduell kaum unterschiedlicher sein. Der Rekordmeister ist gut in Form, schlug Werder unter der Woche mit 6:1. Schalke feierte aber zuletzt auch einen knappen Sieg, bezwang Mainz 05.

 



Deswegen sieht Julian Nagelsmann auch keine leichte Aufgabe auf sein Team zukommen: „Schalke ist mittlerweile sehr viel aktiver gegen den Ball und befindet sich – aus meiner Sicht – zur unrechten Zeit im Aufschwung. Ich freue mich auf das Spiel in einem tollen Stadion mit guter Stimmung. Es wird ein toughes Spiel.“

Alles rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

Schalke will vor allem sehr aggressiv auftreten und die Räume eng machen. Offensiv soll es aber auch Entlastung geben. Kenan Karaman, Marius Bülter, Dominik Drexler und Simon Terodde: Nominell hat Schalke vier Offensivspieler auf dem Feld. Personell gibt es das ein oder andere Problemchen beim FC Bayern, denn viele Spieler sind müde. Joshua Kimmich spielt wohl als Rechtsverteidiger, Lucas Hernandez auf der anderen Seite. Allerdings: Mit dem vorhandenen Personal ließe sich auch eine Dreierkette spielen.

Die Aufstellungen im Überblick

Schalke 04: Schwolow, Brunner, Yoshida, Matriciani, Mohr, Kral, Krauß, Drexler, Bülter, Karaman, Terodde

FC Bayern: Neuer, Kimmich, Pavard, Upamecano, Hernandez, Goretzka, Musiala, Coman, Gnabry, Sané, Choupo-Moting

(Photo by CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Wolf überragend, Tapsoba unglücklich: Leverkusen gegen BVB in der Einzelkritik

Wolf überragend, Tapsoba unglücklich: Leverkusen gegen BVB in der Einzelkritik

29. Januar 2023

In Leverkusen standen sich am Sonntag Bayer 04 und Borussia Dortmund zum Abschluss des 18. Spieltags gegenüber. Beide Teams hatten sich vor der Partie natürlich viel vorgenommen. Wir liefern die Einzelkritik zum Spiel! BVB feiert Sieg in Leverkusen Die Anfangsphase des Spiels ging an Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself hatte die ersten Abschlüsse und durch […]

Dortmund feiert „unheimlich wichtigen“ Dreier – Stimmen zum BVB-Sieg in Leverkusen

Dortmund feiert „unheimlich wichtigen“ Dreier – Stimmen zum BVB-Sieg in Leverkusen

29. Januar 2023

News | Zum Abschluss des 18. Bundesliga-Spieltags gewann der BVB das Topspiel in Leverkusen mit 2:0 und verkürzt damit den Rückstand zur Tabellenspitze. Die Stimmen der Akteure am DAZN-Mikrofon. BVB „die in vielen Momenten clevere“ Mannschaft Sebastien Haller nahm mit einem zufriedenen Lächeln die Glückwünsche seiner Teamkollegen entgegen, dann ließ er sich gemeinsam mit den anderen Spielern […]

Bundesliga | Haller-Startelfdebüt und Reus-Comeback: Eiskalter BVB bezwingt Bayer 04

Bundesliga | Haller-Startelfdebüt und Reus-Comeback: Eiskalter BVB bezwingt Bayer 04

29. Januar 2023

Spielbericht | Am Sonntagabend rundeten Bayer 04 und der BVB den 18. Bundesliga-Spieltag ab. Eine durchaus unterhaltsame Partie mit vielen Offensivszenen gewannen die Gäste mit 2:0 und rücken damit dem FC Bayern auf die Pelle. Nach starkem Leverkusener Auftakt: BVB eiskalt zur Stelle In der ausverkauften BayArena ging es gleich schwungvoll zur Sache. Das Spiel war keine […]