Schalke | Einsatzstreik nach Fan-Übergriffen?

Huntelaar, Sane, Serdar (S04) gegen Bielefeld
News

News | Nach den Fan-Übergriffen einiger Schalke-„Anhänger“ könnte S04-Sportvorstand Peter Knäbel es nachvollziehen, wenn einige Profis nicht nochmal für Schalke auflaufen wollen würden.

Schalke | Knäbel nach Fan-Übegriffen: „Führen Einzelgespräche“

Die Übergriffe einiger Schalke-„Fans“ auf die Profis des FC Schalke 04 stellten den Tiefpunkt einer traurigen Saison dar. Sportvorstand Peter Knäbel gab nun zu verstehen, dass er es nachvollziehen könnte, wenn sich einige der Akteure dazu entschließen würden, nicht mehr für S04 aufzulaufen. „Wenn einer die restlichen vier Partien nicht mehr für Schalke auflaufen will, kann ich mit dieser Position leben“, sagte Knäbel gegenüber der BILD. „Wir führen mit jedem Spieler Einzelgespräche. Fragen, was hängen geblieben ist, und bieten Hilfe an“, ergänzte er. Knäbel bezog kurz nach den Ereignissen bereits Stellung und verurteilte das Verhalten aufs Schärfste.



Die Niederlage gegen Arminia Bielefeld (0:1) am vergangenen Dienstag besiegelte den Abstieg der Königsblauen, die erstmals seit 1990/1991 wieder in der zweiten Liga ran müssen. Die Gegner in den von Knäbel angesprochenen letzten vier Begegnungen sind keine Laufkundschaft und haben noch etwas zu gewinnen. TSG 1899 Hoffenheim, Hertha BSC, Eintracht Frankfurt und der 1. FC Köln sind die Gegner der Knappen. Für Hertha und Köln geht es noch um den Klassenerhalt. Ein Nichtantreten mancher Schalker Profis könnte am Ende durchaus als Wettbewerbsverzerrung gezählt werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kingsley Coman ein Verkaufskandidat im nächsten Sommer?

Kingsley Coman ein Verkaufskandidat im nächsten Sommer?

19. Oktober 2021

News | Die Zukunft von Kingsley Coman beim FC Bayern ist weiter offen. Sollte man sich nicht auf eine Verlängerung einigen rückt ein verkauf wohl immer näher. Kingsley Coman Kingsley Coman (25) erzielte das siegbringende Tor beim Champions League Sieg der Bayern 2020, in der folgenden Spielzeit war ein gestiegenes Selbstbewusstsein deutlich zusehen. Dieses Selbstbewusstsein […]

Matthias Ginter über Vertragssituation: „Wahnsinnig verzwickt“

Matthias Ginter über Vertragssituation: „Wahnsinnig verzwickt“

19. Oktober 2021

News | Matthias Ginter gehört bei Gladbach zu den Führungskräften und ist Stammspieler. Doch ob er über den kommenden Sommer hinaus am Niederrhein bleibt, ist weiter offen.  Matthias Ginter: „Jetzt etwas vorauszusehen ist schwierig“ Matthias Ginter (27) ist in seiner Zeit bei Gladbach als Spieler zur Führungskraft gereift und ist auch unter dem neuen Trainer […]

Bundesliga | FC Bayern: Eine Gala zum richtigen Zeitpunkt

Bundesliga | FC Bayern: Eine Gala zum richtigen Zeitpunkt

19. Oktober 2021

Spotlight | 5:1 gewann der FC Bayern in Leverkusen und eroberte damit die Tabellenspitze zurück. Bedenken um eine mögliche Ergebniskrise nach der Niederlage gegen Frankfurt wurden damit vorerst ausgeräumt. Zudem nimmt das System Nagelsmann immer konkretere Strukturen an. Nach Heimniederlage unter Druck: FC Bayern liefert – und erstaunt sogar Nagelsmann Tempo, Tiefe, Torgefahr: Wie der […]


'' + self.location.search