Schalke mit Interesse an Wieteska? Kabak-Verkauf notwendig

Wieteska (Legia) in der CL-Quali gegen Dinamo Zagreb
News

News | Der FC Schalke 04 scheint an einer Verpflichtung von Innenverteidiger Mateusz Wieteska interessiert zu sein. Allerdings müsste dafür erst ein Verkauf von Ozan Kabak stattfinden. 

Schnappt sich Schalke Wieteska von Legia?

Beim FC Schalke 04 sind die Kaderplanungen offensichtlich noch nicht abgeschlossen. Nun soll Schalke über eine Verpflichtung Mateusz Wieteska (24) nachdenken. Wie die BILD berichtet, dürften etwaige Gedankenspiele aber erst möglich sein, wenn weitere Verkäufe getätigt werden. Diesbezüglich kündigte S04 bereits an, aktiv werden zu wollen.



Bevor sich Schalke mit einem Transfer von Wieteska beschäftigen kann, müssen Spieler wie Ozan Kabak (21) den Verein wechseln. Denn ansonsten hätten die Knappen sechs Innenverteidiger im Kader. Wieteska spielt aktuell für den polnischen Top-Klub Legia Warschau und ist dort Stammspieler. Der 24-Jährige stammt aus der Jugend von Legia und führte die Mannschaft auch bereits einige Male als Kapitän auf das Spielfeld.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Wieteska gilt als kopfball- und zweikampfstarker Spieler, der mit seinen 24 Jahren zudem Entwicklungspotenzial mitbringt. Darüber hinaus dürfte der Pole deutlich weniger Gehalt beziehen als ein Kabak oder Matija Nastasic (28). Nach mehreren Leihen zu Beginn gehört er seit 2018 zum festen Bestandteil von Legia und holte in den letzten zwei Jahren mit Legia die polnische Meisterschaft. Sein Vertrag dort ist noch bis 2023 gültig, der Marktwert wird aktuell auf 900 Tausend Euro taxiert.

Photo: Foto Olimpik / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Traoré mit Probetraining bei Dynamo Dresden

Traoré mit Probetraining bei Dynamo Dresden

23. September 2021

News | Ibrahima Traoré könnte bald einen neuen Arbeitgeber haben. Traoré absolviert aktuell ein Probetraining bei der SG Dynamo Dresden. Traoré bald für Dresden auf dem Feld? Ibrahima Traoré (33) war viele Jahre lang regelmäßiger Bestandteil der Bundesliga-Spieltage. Zuletzt wurde sein Vertrag bei Borussia Mönchengladbach allerdings nicht verlängert, weshalb er momentan vereinslos ist. Wie Zweitligist […]

Aue | Kalig: Karriereende mit 28 Jahren

Aue | Kalig: Karriereende mit 28 Jahren

23. September 2021

News | Fabian Kalig vom FC Erzgebirge Aue hat mit 28 Jahren seine Karriere verletzungsbedingt beenden müssen. Der Innenverteidiger war seit zwei Jahren ohne Einsatz.  Kalig „stolz auf das, was ich erreicht habe“ Dass ein Profi seine Karriere bereits vor dem 30. Lebensjahr beendet ist ungewöhnlich. Nicht im Falle von Fabian Kalig (28). Der Innenverteidiger […]

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

23. September 2021

News | Der DFB präsentierte kurz nach dem Abgang von Stefan Kuntz mit Antonio Di Salvo einen neuen Chefcoach für die U21. Der vorherige Co-Trainer wird von Hermann Gerland unterstützt werden. U21: Bisheriger Co-Trainer Di Salvo folgt auf Kuntz Antonio Di Salvo (42) wird neuer Cheftrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft. Der bisherige Assistent des in die Türkei […]


'' + self.location.search