Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Geldscheine - symbolisch stehend für Spielmanipulation.
Weitere Ligen

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball.

Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen

Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht ab. Im Gegenteil: Sportradar Integrity Services, ein Partner von unzähligen Ligen, verkündete (via Guardian), dass über 500 Fußballspiele in den ersten neun Monaten des laufenden Kalenderjahres unter Verdacht stehen.

Insgesamt seien seit Beginn der Corona-Pandemie über 1.000 Sportereignisse betroffen. Jack Marsh, globaler Leiter der Integritätsabteilung von Stats Perform, erklärte, dass das Unternehmen begonnen habe, die fortschrittlichen Analysen von Opta zur Unterstützung bei Ermittlungen wegen Spielmanipulation zu nutzen, da verdächtige Wettmuster und Informationen nicht immer ausreichen würden, um eine Verurteilung zu erreichen.

 

Besonders betroffen sei der Fußball. Das Universal Fraud Desertion System (UFDS) nahm insgesamt 655 Fußballspiele seit April 2020 ins Visier. Fast 40 Prozent der Partien hätten in drittklassigen Ligen oder darunter stattgefunden. Darüber hinaus sei auch der Jugendfußball gefährdet.

Mehr News zu den Nationalmannschaften 

In Europa hätten 382 verdächtige Begegnungen stattgefunden. Dahinter folgt Lateinamerika mit 115 Spielen. Doch auch der asiatisch-pazifische Raum (74), Afrika (43), Nahe Osten (10) und Nordamerika (9) lieferten reichlich Verdachtsmomente.

Photo by Imago

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga-Stimmen: BVB mit „großer Vorfreude“ auf Bayern, Uth fordert zwei freie Tage nach Derbysieg

Bundesliga-Stimmen: BVB mit „großer Vorfreude“ auf Bayern, Uth fordert zwei freie Tage nach Derbysieg

27. November 2021

News | Der Samstagnachmittag in der Bundesliga hatte es so richtig in sich. Der BVB gewann beim VfL Wolfsburg und Erling Haaland feierte sein Comeback mit einem Treffer. der Derybsieg am Rhein geht an den 1. FC Köln.  Die Stimmen zum Nachmittag in der Bundesliga Der BVB gewann mit 3:1 gegen den VfL Wolfsburg, der […]

Premier League: Liverpool erneut mit hohem Sieg, zweiter Erfolg für Gerrard

Premier League: Liverpool erneut mit hohem Sieg, zweiter Erfolg für Gerrard

27. November 2021

News | Am Samstagnachmittag fanden in der Premier League drei Partien statt. Unter anderem war der FC Liverpool im Heimspiel gegen den FC Southampton zum Einsatz. Die Reds gaben sich keine Blöße.  Liverpool mit nächstem Kantersieg Der FC Liverpool bleibt in der Premier League weiter im Titelrennen. Nach dem 4:0-Heimsieg gegen Arsenal am vergangenen Wochenende […]

FC Bayern: Upamecano zurück, mehr Optionen auf der Bank – Bielefeld stürmt mit Klos

FC Bayern: Upamecano zurück, mehr Optionen auf der Bank – Bielefeld stürmt mit Klos

27. November 2021

News | Der FC Bayern trifft am Samstagabend auf Arminia Bielefeld. Nach dem Sieg des BVB am Nachmittag geht es für den Rekordmeister darum, wieder an die Tabellenspitze zu kommen, bevor es im direkten Duell kommende Woche nach Dortmund geht.  Bayern wieder mit Upamecano, Bielefeld stürmt mit Klos Personell gab es vor dem Spiel einige […]


'' + self.location.search