Super League | Rummenigge soll Platz von Agnelli in der ECA einnehmen

Karl-Heinz Rummenigge (FC Bayern) Vorstandsboss im ZDF-Sportstudio
Super League

News | Andrea Agnelli hat als Vorsitzender der ECA ein beispielloses, doppeltes Spiel gespielt: der Präsident von Juventus Turin hat keine Zukunft in dem Gremium, Karl-Heinz Rummenigge soll übernehmen.

Rummenigge soll Agnellis Platz bei der ECA einnehmen

Als Vorsitzender der ECA war Andrea Agnelli (45) federführend an den Verhandlungen mit der UEFA über die kommenden Champions-League-Reformen beteiligt. Entgegen dem Willen der meisten, von ihm vertretenden Klubs hat der Präsident von Juventus Turin dennoch beschlossen sich an den Plänen einer Super League zu beteiligen. UEFA-Präsident Ceferin (53) sagte über Agnelli, er habe noch nie jemanden „so oft und ausdauernd lügen sehen“. Klar ist: Der Italiener wird seinen Platz bei der ECA nicht wieder einnehmen, das Tischtuch ist zerschnitten. Ersten Meldungen zufolge, soll Karl-Heinz Rummenigge (65) nun zurück in den Vorstand der Klubvereinigung stoßen.

Weitere News rund um die Super League 

Die Berufung von Rummenigge wäre ein weiterer Beleg dafür, dass die deutschen Vereine, vor allem über den FC Bayern München und Borussia Dortmund wurde spekuliert, nicht für eine Super League zur Verfügung stehen. Damit beläuft sich die Anzahl der Super-League-Klubs weiterhin auf 12. Laut den eigenen Planungen sollen insgesamt 15 Vereine als Gründungsmitglieder fungieren. Auch Porto, die ebenfalls als möglicher Kandidat behandelt wurden, hat sich von den Plänen schon distanziert.

Photo by Imago

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bericht: Florian Kohfeldt wird neuer Trainer in Wolfsburg

Bericht: Florian Kohfeldt wird neuer Trainer in Wolfsburg

26. Oktober 2021

News | Der VfL Wolfsburg hat offenbar einen Nachfolger für Mark van Bommel gefunden. Florian Kohfeldt, zuletzt Werder Bremen, soll der neuer Trainer werden. VfL Wolfsburg vor Verpflichtung von Kohfeldt Der VfL Wolfsburg soll unmittelbar vor der Verpflichtung von Florian Kohfeldt (39) stehen. Das berichten Bild und Sport Bild. Die Niedersachen haben demnach bereits eine […]

Gladbach | Schwere Gesichtsverletzungen – Hinrunden-Aus für Jantschke

Gladbach | Schwere Gesichtsverletzungen – Hinrunden-Aus für Jantschke

26. Oktober 2021

News | Borussia Mönchengladbach wird den Rest der Hinrunde auf Verteidiger Tony Jantschke verzichten müssen. Der Routinier hat sich am Sonntag schwere Gesichtsverletzungen im Training erlitten. Jantschke fehlt Gladbach mit Mittelgesichtsfraktur Borussia Mönchengladbach ist in der laufenden Saison nicht gerade von Verletzungen verschont geblieben. Zahlreiche wichtige Profis fielen bereits aus oder fehlen immer noch. Auch […]

Bielefeld | Fünf Punkte nach neun Spielen – Arabi: „Sind auf einem richtigen Weg“

Bielefeld | Fünf Punkte nach neun Spielen – Arabi: „Sind auf einem richtigen Weg“

26. Oktober 2021

News | Arminia Bielefeld hat in der laufenden Bundesliga-Saison noch kein einziges Spiel gewinnen können. Sportchef Samir Arabi sieht dennoch einen positiven Trend und verteidigt die Neuzugänge. Arabi: Von den Spielern „zu 100 Prozent“ überzeugt Nach dem Aufstieg vor etwas mehr als einem Jahr und dem erreichten Klassenerhalt in der Vorsaison backt Arminia Bielefeld auch […]


'' + self.location.search