Mainz 05 | Svensson: „Schicken keinen Spieler auf den Platz, wenn Gefahr besteht“

Svensson
News

News | Die Spiele des FSV Mainz 05 gegen Borussia Dortmund und den FC Augsburg wurden aufgrund eines großen Corona-Ausbruchs abgesagt. Am Mittwoch soll das erste Nachholspiel stattfinden, dann zuhause gegen den BVB. 

Svensson schützt seine Spieler nach Corona-Infektion

Der FSV Mainz 05 wird am Mittwoch aller Voraussicht nach das erste Nachholspiel bestreiten. Um 18:30 Uhr sollen die 05er gegen Borussia Dortmund antreten. Noch immer ist die Lage angespannt, zahlreiche Spieler hatten sich mit dem Coronavirus infiziert. Einige Akteure haben deutliche Symptome und könnten noch länger ausfallen. Bo Svensson (42), Trainer des Klubs, gab nun ausführlich Auskunft.



„Ich gehe davon aus, dass das Spiel am Mittwoch stattfinden kann. Für die Spieler, die jetzt in Quarantäne waren, ist es aber eher unwahrscheinlich, dass sie dabei große Rolle spielen werden“, so der Trainer bei Sky (zitiert via Kicker). Und weiter. „Negativ heißt, dass ein Spieler nicht mehr ansteckend ist, negativ heißt aber nicht, dass er körperlich in der Lage ist, ein Bundesligaspiel zu absolvieren.“

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Zudem betonte Svensson, dass die Spieler komplett unterschiedlich auf die Erkrankung reagieren und eine ausführliche Untersuchung notwendig ist, damit die Spieler bedenkenlos wieder auf das Feld geschickt werden können. Die wichtigste Botschaft: „Es geht im Fußball um sehr viel, aber wir schicken keinen Spieler auf den Platz, wenn irgendeine Gefahr besteht.“

(Photo by Boris Streubel/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Werners Vertrag verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch

Werder Bremen | Werners Vertrag verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch

17. Mai 2022

News | Ole Werner führte Werder Bremen als Trainer zurück in die Bundesliga. Sollte ihm der Klassenerhalt in der nächsten Saison gelingen, verlängert sich sein Vertrag automatisch. Klassenerhalt von Werder Bremen würde Vertrag von Werner verlängern Der SV Werder Bremen bejubelte am vergangenen Wochenende den direkten Wiederaufstieg. Großen Anteil daran hat ohne Zweifel auch Trainer […]

VfL Wolfsburg | Kohfeldt-Nachfolger? Thomas Reis mit Ausstiegsklausel bei Bochum

VfL Wolfsburg | Kohfeldt-Nachfolger? Thomas Reis mit Ausstiegsklausel bei Bochum

17. Mai 2022

News | Der VfL Wolfsburg beschäftigt sich auf seiner Trainersuche auch mit Bochums Thomas Reis. Der Coach wäre über eine Ausstiegsklausel zu verpflichten. Wolfsburg beschäftigt sich mit Reis – Ausstiegsklausel in Höhe von 2 Millionen Der VfL Wolfsburg ist nach der Entlassung von Florian Kohfeldt (39) am vergangenen Wochenende wieder auf Trainersuche für die kommende […]

Schalke 04 will Leipzigs Tom Krauß leihen

Schalke 04 will Leipzigs Tom Krauß leihen

17. Mai 2022

News | Der FC Schalke 04 kehrt als Zweitliga-Meister zurück in die Bundesliga. Fürs nächste Jahr würde man sich gerne mit einem Youngster von RB Leipzig verstärken. Schalke 04 mit Interesse an Tom Krauß Nachdem man in Gelsenkirchen schon am 33. Spieltag der Zweitliga-Saison den Wiederaufstieg perfekt machen konnte, konnte Schalke 04 an diesem Wochenende […]


'' + self.location.search