Union Berlin: Awoniyi weckt Interesse aus der Premier League

Taiwo Awoniyi im Trikot von Union Berlin
News

News | Taiwo Awoniyi hat sich bei Union Berlin mit starken Leistungen in dieser Saison in den Vordergrund gespielt. Mit Southampton, West Ham und Newcastle sollen jetzt drei Vereine aus der Premier League Interesse an dem Nigerianer bekunden.

Union Berlin: Newcastle, West Ham und Southampton an Taiwo Awoniyi interessiert

Wie das Onlineportal Goal berichtet, haben gleich mehrere Vereine aus der Premier League Interesse an Taiwo Awoniyi (24) von Union Berlin. In der aktuellen Spielzeit erzielte der Nigerianer in 24 Partien in der Bundesliga elf Treffer und ist damit Unions bester Torschütze. Die Leistungen des 24-Jährigen hätten Interesse von Newcastle United, West Ham und dem FC Southampton geweckt, so der Bericht.

Awoniyi wurde erst im vergangenen Sommer fest vom FC Liverpool verpflichtet, nachdem er zuvor von dort ausgeliehen war. Da es beim ersten Mal in der Premier League nicht funktioniert hat, soll der Stürmer jetzt gewillt sein, sich im zweiten Anlauf in Englands höchster Spielklasse durchzusetzen und sich zu beweisen. Als Ablösesumme sind 30 Millionen Euro im Gespräch, die alle drei interessierten Vereine bereit sein sollen zu zahlen.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Davon würde Union Berlin allerdings nicht die komplette Summe erhalten. Beim Verkauf im vergangenen Sommer sicherte sich Liverpool eine Beteiligung an einem Weiterverkauf in Höhe von zehn Prozent, sodass rund drei Millionen Euro an die Reds fließen würden.

 (Photo by Martin Rose/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

22. Mai 2022

News | Hertha BSC verlor das Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV. Dennoch glaubt Trainer Felix Magath weiter fest an den Klassenerhalt. Hertha BSC: Ascacíbar und Boateng vor Startelf-Rückkehr Erschreckend schwach trat Hertha BSC nicht nur in der regulären Bundesliga-Saison auf, sondern auch im Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV, das vor 75.500 Fans im ausverkauftem Olympiastadion mit 0:1 verloren […]

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

21. Mai 2022

News | Um 20 Uhr wird das diesjährige DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Dabei schafften es bislang weder der SC Freiburg noch RB Leipzig, den goldenen Pott zu holen. Heute Abend passiert also in jedem Fall Historisches. Auf wen setzen die Trainer? Wir haben die Aufstellungen der beiden Mannschaften. Freiburg und Leipzig tauschen jeweils einmal […]

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

21. Mai 2022

News | Traditionell findet am heutigen Samstag vor dem Endspiel im DFB-Vereinspokal der Finaltag der Amateure statt. In 21 Regionalpokalen werden die Sieger ermittelt. Einige große Namen wie die Stuttgarter Kickers, der 1. FC Magdeburg oder Kickers Offenbach sind mit von der Partie.  Finaltag der Amateure: Es geht um viel Beim Finaltag der Amateure geht […]


'' + self.location.search