Union Berlin | Friedrich besitzt Ausstiegsklausel – Abgang im Sommer?

Marvin Friedrich von Union Berlin bejubelt seinen Treffer
News

News | Beim 1. FC Union Berlin laufen die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Nun wurde bestätigt, dass Innenverteidiger Marvin Friedrich über eine Ausstiegsklausel verfügt. Ein Abgang im Sommer scheint nun noch wahrscheinlicher. 

Friedrich: Ausstiegsklausel im siebenstelligen Bereich

Der kicker berichtete zuletzt über eine Ausstiegsklausel im Vertrag von Marvin Friedrich (25). Dies bestätigte nun Oliver Ruhnert, Geschäftsführer des 1. FC Union Berlin. „Ob er die zieht, wann er die zieht – bisher ist uns nichts bekannt in der Richtung, aber natürlich ist es möglich“, erklärte Ruhnert dem kicker. Demnach soll die Klausel im siebenstelligen Millionenbereich liegen. Zuletzt wurde unter anderem Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen ein Interesse an Friedrich nachgesagt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Der 25-Jährige spielt mit Union eine starke Saison. Die Eisernen rangieren aktuell mit 39 Punkten auf Rang sieben, nur vier Punkte hinter Bayer Leverkusen auf Platz sechs, der zur Teilnahme an der Europa League berechtigt. In jedem Fall wird Union auch nächste Saison erstklassig sein. „Wir planen in der Tat für eine dritte Saison in der ersten Liga“, sagte Ruhnert dem kicker. Die Kaderplanungen laufen auf Hochtouren „Ich finde es immer gut, wenn ein Verein, wie wir es sind, frühzeitig weiß, mit wem man arbeiten kann“, ergänzte er. Einen Ersatz für Friedrich hätte man wohl parat, Innenverteidiger Paul Jaeckel von der SpVgg Greuter Fürth soll vor einem Wechsel an die alte Försterei stehen.

Friedrich absolvierte in die Saison bislang 29 Partien im Dress von Union und führte die Eisernen auch schon als Kapitän auf das Feld. Sein Vertrag läuft 2022 aus.

Photo: Matthias Koch / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Eintracht-Neuzugang Philipp Max will langfristig in Frankfurt bleiben

Eintracht-Neuzugang Philipp Max will langfristig in Frankfurt bleiben

1. Februar 2023

News | Kurz vor Toresschluss der zurückliegenden Transferperiode konnte Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt nochmal auf dem Markt zuschlagen und Neuzugang Philipp Max präsentieren. Der Linksverteidiger, zuletzt in Diensten der PSV Eindhoven, hat im Rahmen seiner offiziellen Vorstellung über das anstehende Kapitel gesprochen. Philipp Max: „Es ist mein Wunsch, längerfristig in Frankfurt zu bleiben“ Neuzugang Philipp Max […]

Fix! Carlos Gruezo verlässt den FC Augsburg nach dreieinhalb Jahren

Fix! Carlos Gruezo verlässt den FC Augsburg nach dreieinhalb Jahren

1. Februar 2023

News | Während seiner Zeit in der Bundesliga beim FC Augsburg wurde Carlos Gruezo für seine Leidenschaft und Kompromisslosigkeit wertgeschätzt. Nun verlässt der Ecuadorianer die deutsche Beletage nach dreieinhalb Jahren und schließt sich MLS-Klub San Jose Earthquakes an. Gruezo – 75 Pflichtspiele für den FC Augsburg Der Transfer-Winter geht für den umtriebigen FC Augsburg mit […]

Offiziell! Angelo Fulgini verlässt Mainz 05 und wechselt zum RC Lens

Offiziell! Angelo Fulgini verlässt Mainz 05 und wechselt zum RC Lens

1. Februar 2023

News | Voller Vorschusslorbeeren war Spielmacher Angelo Fulgini im vergangenen Sommer zum 1. FSV Mainz 05 gewechselt. Die Darbietungen des Franzosen in der Fußball-Bundesliga gestalteten sich jedoch zumeist wenig überzeugend. Jetzt wurde das Kapitel kurz vor Transferschluss wieder beendet und den Mittelfeldakteur zieht es zunächst auf Leihbasis zum Ligue-1-Tabellenzweiten RC Lens. Fulgini – Leihe zum […]