Union-Trainer Fischer “interessiert die Tabelle erst nach dem 34. Spieltag”

2. Februar 2023 | News | BY sid

News | Der FC Union schwebt weiter auf Wolke sieben. Auch im DFB-Pokal kamen die Köpenicker unter der Woche weiter, stehen nun im Viertelfinale. 

Union: Fischer interessiert die Tabelle aktuell nicht

Union Berlin will mit dem Rückenwind aus dem Pokal-Erfolg unter der Woche an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga stürmen. “Wir haben uns qualifiziert, da nimmst du eine gewisse Energie mit. Die Jungs werden am Samstag wieder bereit sein”, sagte Trainer Urs Fischer vor dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 (15.30 Uhr/Sky).



Nach dem Wirbel um den geplatzten Wechsel des spanischen Dribbelkünstlers Isco waren die Eisernen am Dienstag mit einem 2:1 gegen den VfL Wolfsburg ins Viertelfinale des Pokals einzogen, mit einem Sieg am Samstag winkt nun die Tabellenführung in der Liga. “In erster Linie geht es um ein gutes Spiel, nur das ist in unseren Köpfen. Mich interessiert die Tabelle erst nach dem 34. Spieltag”, sagte Fischer gewohnt zurückhaltend. Der aktuelle Spitzenreiter Bayern München kann erst am Sonntagabend ins Geschehen eingreifen.

Alles rund um die Bundesliga findet ihr hier 

Für einen Dreier braucht es aber eine “sehr gute Leistung” gegen eine “gut organisierte” Mainzer Mannschaft: “Es wird ein ganz enges und kampfbetontes Spiel”, sagte Fischer, dessen Team in diesem Jahr alle vier Pflichtspiele für sich entschieden hat. (sid)

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)


Ähnliche Artikel