Unruhe beim VfL Wolfsburg nimmt kein Ende

News

News | Berichte über neue Unruhen beim VfL Wolfsburg nehmen derzeit kein Ende. Der Klub steckt sportlich in der Krise und auch personell scheint nicht alles glatt zu laufen. Die VfL-Bosse werden langsam ungeduldig und die Trainerfrage rückt allmählich in den Fokus.

VfL Wolfsburg: Steht Kovac vor dem Aus?

Der VfL Wolfsburg kommt derzeit einfach nicht zur Ruhe. Die Unruhen innerhalb des Vereins nehmen immer weiter zu und nach dem Kruse-Vorfall steht Medienberichten zufolge nun Niko Kovac unter genauer Beobachtung. Eigentlich sollte in diesem Jahr vieles besser werden, mit Niko Kovac (50) an der Seitenlinie wollten die Wölfe zurück nach Europa. Derzeit grüßt der VfL jedoch vom siebzehnten Tabellenplatz und konnte aus den ersten sieben Ligaspielen lediglich eines gewinnen. Kovac weist in dieser Saison einen Punkteschnitt von gerade einmal 0,71 Punkten pro Spiel auf.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Wie die Sport Bild jetzt berichtet, scheinen die Verantwortlichen des Vereinseigners Volkswagen langsam die Geduld zu verlieren. Sollte Nico Kovac nicht bald die Trendwende hinbekommen, könnte ein Ex-Wolfsburger eventuell bald übernehmen. Die Rede ist von Thomas Reis (48), welcher kürzlich erst beim VfL Bochum entlassen worden ist. Reis war bereits von 2016 bis 2019 in der Autostadt tätig, damals als Trainer der U-19-Mannschaft. Der 48-Jährige sei bereits ein Kandidat gewesen als der Klub in der vergangenen Saison Mark van Bommel (45) entließ und auch in diesem Sommer war er Kandidat auf den Cheftrainer-Posten. Es bleibt abzuwarten, ob Kovac die Wende schaffen kann und sich die Stimmung beim VfL Wolfsburg bessert, oder ob der Kroate nach nur wenigen Monaten seinen Hut nehmen muss.

(Photo by JOHN MACDOUGALL/AFP via Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

7. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 7. Dezember 2022. Das Achtelfinale der WM 2022 ist vorüber, die Spiele für das Viertelfinale stehen fest. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 07. Dezember Die Achtelfinalpartien bei der WM 2022 sind vorüber. Immer mehr Auswahlmannschaften können sich also jetzt auf die Analyse konzentrieren. […]

Bellingham zu PSG? Al-Khelaifi: „Jeder will ihn, ich werde das nicht verheimlichen“

Bellingham zu PSG? Al-Khelaifi: „Jeder will ihn, ich werde das nicht verheimlichen“

7. Dezember 2022

News | Der Präsident von Paris Saint-Germain, Nasser Al-Khelaifi, hält Jude Bellingham für einen „erstaunlichen Spieler“ und gibt zu, dass „jeder“ den Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund verpflichten möchte. Al-Khelaifi: Bellingham „ist einer der besten Spieler des Turniers“ Angesprochen auf Jude Bellingham (19) kommt Nasser Al-Khelaifi (49) gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. „England kann […]

Roland Virkus bilanziert: Ballbesitz und eine eine gute Organisation

Roland Virkus bilanziert: Ballbesitz und eine eine gute Organisation

6. Dezember 2022

News | Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Roland Virkus bilanziert die bisherige Saison. Er freut sich über zwei Erfolgsgeschichten, ärgert sich aber immer noch über einen Oktoberabend in Darmstadt. Roland Virkus: „Wir dürfen uns nicht auf die Spielweise des Gegners einlassen“ Roland Virkus (56), Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, bilanziert in einem Interview auf der Homepage des Klubs […]


'' + self.location.search