VfB | Gespräche mit Wehrle als Hitzlsperger-Nachfolger bis Jahresende

wehrle
News

News | Der VfB Stuttgart soll sich auf der Suche nach einem Nachfolger für Vorstandsboss Thomas Hitzlsperger auf Alexander Wehrle festgelegt haben. Die Gespräche mit dem aktuellen Geschäftsführer des 1. FC Köln sollen bis Jahresende zu einer Entscheidung führen.

Bericht: Wehrle lehnt Köln-Angebot zur Verlängerung ab

Bereits seit längerem ist offiziell bekannt, dass Thomas Hitzlsperger (39) seinen auslaufenden Vertrag beim VfB Stuttgart nicht verlängern und sein Amt als Vorstandsvorsitzender im Herbst 2022 abgeben wird. Auch bekannt ist, dass der VfB Interesse an Alexander Wehrle (46) als Nachfolger von Hitzlsperger haben soll. Nun berichtet der kicker, dass dieses Interesse allerdings sehr konkret sein soll und bis Jahresende die Gespräche finalisiert werden sollen.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Demnach ist bis Ende Dezember eine Entscheidung seitens Wehrle zu erwarten – für oder gegen den VfB. Wehrle war bereits von 2003 bis 2013 Teil der VfB-Geschäftsführung, nun könnte es zur Rückkehr kommen. Dem kicker-Bericht ist zu entnehmen, dass der 46-Jährige ein Angebot des 1. FC Köln zur Vertragsverlängerung über 2023 hinaus abgelehnt haben soll. Wehrle ist seit Januar 2013 Geschäftsführer des Effzeh.

(Photo by Lars Baron/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim verpflichtet Justin Che

TSG Hoffenheim verpflichtet Justin Che

21. Januar 2022

News: Nachdem der FC Bayern Justin Che vom FC Dallas auslieh, die Kaufoption aber nicht zog, schlägt nun die TSG Hoffenheim zu. Justin Che – Leihe plus Kaufoption Obwohl der US-Amerikaner als Leihgabe in der zweiten Mannschaft des FC Bayern überzeugte, war den Verantwortlichen die Kaufoption zu hoch, weshalb Che (18) zunächst nach Dallas zurückkehrte. […]

Corona-Chaos: Karlsruhe gegen Sandhausen verschoben

Corona-Chaos: Karlsruhe gegen Sandhausen verschoben

21. Januar 2022

News: Das Corona-Virus hat den Karlsruher SC erwischt. Der Ausfall von 16 Spielern ist der Grund, weshalb das für diesen Sonntag geplante Zweitligaspiel zwischen dem KSC und dem SV Sandhausen nicht stattfinden kann. Karlsruhe gegen Sandhausen – Nachholspiel am 08.02. Nachdem der Karlsruher SC das Achtelfinale im DFB Pokal gegen 1860 München mit 0:1 gewinnen […]

Startet Bayer 04 einen neuen Anlauf bei Azmoun?

Startet Bayer 04 einen neuen Anlauf bei Azmoun?

21. Januar 2022

News: Im letzten Sommer zeigte Bayer 04 starkes Interesse an Sardar Azmoun (27) von Zenit St. Petersburg. Ein Wechsel scheiterte aufgrund der Ablöseforderungen. Die Vertragssituation des Spielers macht einen Deal nun offenbar wieder interessant. Azmoun – Wechsel zu Olympique Lyon offenbar gescheitert Zuletzt stand ein Wechsel des Iraners zu Olympique Lyon im Raume. Der 27-Jährige […]


'' + self.location.search