VfB Stuttgart | Mislintat äußert sich zu Marmoush-Zukunft

Stuttgarts Omar Marmoush bejubelt seinen Treffer gegen Eintracht Frankfurt
News

News | Omar Marmoush feierte beim VfB Stuttgart einen erfolgreichen Einstand. Nun hat Sportdirektor Sven Mislintat zur Zukunft des Stürmers über die Saison hinaus Stellung bezogen.

VfB Stuttgart: Mislintat spricht über Zukunft von Wolfsburg-Leihgabe Marmoush

Wie der kicker berichtet, hat sich Sven Mislintat (48), Sportdirektor des VfB Stuttgart, über die Zukunft von Omar Marmoush (22) geäußert. Der Stürmer ist für die aktuelle Spielzeit vom VfL Wolfsburg ausgeliehen. Bei seinem Debüt für die Stuttgarter am Sonntag erzielte er gegen Eintracht Frankfurt den späten Treffer zum 1:1-Endstand.

 

„Omar ist ein Spieler, der wahnsinnig gut zu uns passt. Er bringt viele Grundvoraussetzungen mit, die es ihm einfach machen, direkt zu spielen. Das war die Aufgabe, die es in der Kürze der Zeit zu erledigen galt“, erklärt Mislintat die Verpflichtung.

Der VfB war im Sturmzentrum zum Handeln gezwungen, da Sasa Kalajdzic (24, Schulterverletzung) und Mohamed Sankoh (18, Knieverletzung) noch länger ausfallen. „Das ist für uns eine Top-Lösung, Stand heute für ein Jahr“, so Mislintat. Nach der auf Anhieb guten Leistung von Marmoush stellt sich natürlich die Frage, ob Stuttgart den Spieler auch länger halten könnte.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Sven Mislintat sagte dazu: „Klar ist: Wolfsburg entscheidet das.“ Der Vertrag des Stürmers dort läuft noch bis 2023, der VfB Stuttgart besitzt keine Kaufoption. Im April wollen sich die Parteien zusammensetzen und über die weitere Vorgehensweise sprechen.

Photo by JB Sportfoto via Imago 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Tottenham nimmt Kontakt zum aus der Bundesliga umworbenen Cho auf

Tottenham nimmt Kontakt zum aus der Bundesliga umworbenen Cho auf

24. Januar 2022

News | Mohamed-Ali Cho steht unter anderem auf dem Zettel von Borussia Dortmund sowie RB Leipzig und befindet sich nun im Visier der Tottenham Hotspur. Tottenham arbeitet an Verpflichtung von Cho Mohamed-Ali Cho (18) genießt bereits ein hohes Ansehen bei zahlreichen internationalen Klubs. Der Angreifer des SCO Angers gehörte bereits zu den Kandidaten bei Borussia Dortmund […]

Wolfsburg | Schmadtke: Rückendeckung für Kohfeldt „genauso stabil wie zuvor“

Wolfsburg | Schmadtke: Rückendeckung für Kohfeldt „genauso stabil wie zuvor“

24. Januar 2022

News | Der VfL Wolfsburg befindet sich in einer tiefen Krise. Jörg Schmadtke bezog nun öffentlich Stellung und richtete den Blick auf das anstehende Heimspiel gegen Fürth. Wolfsburg-Geschäftsführer Schmadtke zur Fürth-Partie: „Für uns alle ein Endspiel“ Der VfL Wolfsburg sammelte in den letzten neun Bundesliga-Spielen lediglich zwei von mageren 27 Punkten ein und fiel auf Rang 15 ab. […]

Leverkusen | Berater kündigt Alario-Abgang an

Leverkusen | Berater kündigt Alario-Abgang an

24. Januar 2022

News | Bayer Leverkusen gab am Wochenende den Transfer von Sardar Azmoun zur neuen Saison bekannt. Noch schlechter stehen damit die Chancen für Lucas Alario, den es wegzieht.  Leverkusen: Alario darf im Sommer für acht Millionen Euro gehen Nur wenige Stunden nach dem ungefährdeten 5:1-Heimsieg über den FC Augsburg verkündete Bayer Leverkusen die Verpflichtung von Sardar Azmoun (27). […]


'' + self.location.search