VfB Stuttgart will zahlreiche Spieler abgeben

Der VfB Stuttgart will einige Spieler abgeben.
News

News | Der VfB Stuttgart will nach einer schwachen Saison einige Veränderungen am Kader vornehmen und sich dabei von jungen Spielern trennen, die die Erwartungen nicht erfüllen konnten.

VfB Stuttgart: Leihen bei Klimovicz und Massimo favorisiert

Mateo Klimovicz (21) gilt als begnadeter Fußballer, bringt seine Fähigkeiten aber nur selten aufs Spielfeld. Daher standen für ihn zum Ende der abgelaufenen Saison nur 15 Bundesliga-Spiele mit nur einem Scorerpunkt zu Buche.

Gleich sechsmal musste der Rechtsfuß für die Zweitvertretung des VfB Stuttgart auflaufen. Der Zustand stellt keine der Parteien zufrieden, weshalb die sportliche Leitung um Sven Mislintat (48) laut der kicker-Donnerstagsausgabe zu dem Entschluss kam, dass dem Deutsch-Argentinier ein Tapetenwechsel guttun würde.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Klimovicz sei bereits mit dem MLS-Klub Charlotte FC, Sampdoria Genua und dem FC Elche in Verbindung gebracht worden. Roberto Massimo (21), der ebenfalls nur wenige positive Akzente setzte, sei ein Thema bei Arminia Bielefeld. In beiden Fällen würden Leihgeschäfte favorisiert. Ebenso sei aber ein Verkauf vorstellbar.

Selbige Vorstellungen gebe es in Reihen des VfB Stuttgart bei den Personalien Lilian Egloff (19), Ömer Beyaz (18), Clinton Mola (21) und Wahid Faghir (18). Von allen Akteuren hätten sich die Verantwortlichen mehr erwartet. Beyaz, Cola und Faghir ziehe es zurück in ihre Heimatländer Türkei, England und Dänemark, wo sie für die U21-Nationalmannschaften auflaufen.

Ohnehin keine Rolle mehr in den Planungen spielen Maxime Awoudja (24) sowie Philipp Klement (29), deren Verträge noch bis 2023 laufen. Die Trennung solle aber bereits im Sommer erfolgen.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Awoniyi nach England, Bale in die MLS?

90PLUS-Transferticker: Awoniyi nach England, Bale in die MLS?

25. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Hannover 96: Auf dem Weg zum Aufstiegsfavoriten?

Hannover 96: Auf dem Weg zum Aufstiegsfavoriten?

25. Juni 2022

Spotlight | Hannover 96 enttäuschte in der abgelaufenen Spielzeit abermals. Der anvisierte Umbruch im Kader schreitet nun aber schnell voran, weshalb die Hoffnungen auf einen Eingriff ins Aufstiegsrennen wachsen. Hannover 96: Erhöhtes Budget, viele Veränderungen im Kader Noch am 31. Spieltag musste sich Hannover 96 mit einem möglichen Abstieg in die 3. Liga auseinandersetzen. Umso überraschender […]

VfL Wolfsburg offenbar an Bartol Franjic von Dinamo Zagreb interessiert

VfL Wolfsburg offenbar an Bartol Franjic von Dinamo Zagreb interessiert

25. Juni 2022

News | Der VfL Wolfsburg will auf den Abgang von Xaver Schlager, der sich RB Leipzig anschließt, reagieren. Ein neuer Mittelfeldspieler soll kommen und die Spur führt offenbar in Richtung Zagreb, genauer zu Bartol Franjic.  Franjic im Visier des VfL Wolfsburg Xaver Schlager (24) verlässt den VfL Wolfsburg und wechselt zu RB Leipzig. Einen Ersatz […]


'' + self.location.search