Nach beendetem Rechtsstreit: VfL Wolfsburg gibt Pongracic an Lecce ab

22. August 2022 | News | BY Yannick Lassmann

News | Marin Pongracic spielte beim VfL Wolfsburg auch aus außersportlichen Gründen keine Rolle mehr. Die laufende Spielzeit wird er bei der US Lecce verbringen.

VfL Wolfsburg verleiht Pongracic nach Lecce

Nach einer letztlich wenig erfolgreichen Leihe zu Borussia Dortmund kehrte Marin Pongracic (24) im Sommer zum VfL Wolfsburg zurück. Doch einen Kaderplatz konnte er nicht ergattern, wohl auch aufgrund der verhärteten Fronten, nachdem der Verteidiger sich auf Twitch abfällig über den Verein äußerte und der Streit sogar bis zum Arbeitsgericht führte.

Wie der Bundesligisten am heutigen Montag mitteilte, haben sich beide Seiten entschlossen, die gegenseitig eingereichten Klagen zurückzunehmen, um den Rechtsstreit zu beenden. Über Details der Einigung sei Stillschweigen vereinbart worden.

Zugleich verlässt der noch bis 2024 gebundene Kroate die Wölfe erneut auf Leihbasis. Pongracic wird in der Saison 2022/23 für die US Lecce auflaufen. Der Serie-A-Aufsteiger startete mit zwei knappe Niederlagen in die neue Saison – und dürfte wohl bis zum Ende um den Klassenerhalt kämpfen.

Mehr News und Stories rund um die Serie A

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.