Werder Bremen | Baumann übt Kritik: „Zu viele Spiele, in denen die Leistung nicht stimmte“

Werder-Sportchef Frank Baumann im Weserstadion.
News

News | Werder Bremen ist nach der 0:3-Niederlage in Darmstadt im Mittelfeld der 2. Bundesliga angekommen. Ein Zustand, der Sport-Geschäftsführer Frank Baumann ganz und gar nicht gefällt.

Werder-Sportchef Baumann forderte Steigerung: „Sonst wird es eine Saison, in der wir unsere Ziele nicht erreichen“

Der SV Werder Bremen findet nach dem Abstieg aus Bundesliga auch im Unterhaus nicht in die Spur. In zehn Partien setzte es schon vier Niederlagen, wobei auch die 0:3-Niederlage wieder deutlich ausfiel. Insbesondere vor der Pause sah Sport-Geschäftsführer Frank Baumann (49) den Auftritt als „sehr behäbig und pomadig“ an.

Mit Blick auf die Gesamtsituation fügte er hinzu (via transfermarkt.de): „Wir haben jetzt schon zu viele Punkte hergeschenkt und hatten zu viele Spiele, in denen die Leistung nicht stimmte.“ Schnellstmöglich müsse eine Änderung her, „sonst wird es eine Saison, in der wir wieder unsere Ziele nicht erreichen.“

 

In die gleiche Kerbe schlug Clemens Fritz (40), der Leiter des Lizenzbereichs: „Es ist klar, dass wir einen anderen Anspruch haben, als im Mittelfeld der 2. Liga zu spielen.“ Daher könne der aktuelle Tabellenzehnte im Winter nochmal auf dem Transfermarkt nachlegen: „Wir sondieren den Markt, sind unterwegs, schauen uns viel an.“

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Vorerst muss es jedoch der momentan vorhandene Kader richten. Am Sonntag tritt der SVW beim auf Platz 16 liegenden SV Sandhausen an. Die Marschroute gab Baumann bereits aus: „Wir müssen uns zusammenraufen und uns mehr wehren.“ Dann könnte Werder, das vor richtungsweisenden Wochen steht, wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

(Photo by Cathrin Mueller/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Fahren voller Vorfreude nach Dortmund – Die Stimmen zu Bayerns Sieg gegen Bielefeld

Bundesliga | „Fahren voller Vorfreude nach Dortmund – Die Stimmen zu Bayerns Sieg gegen Bielefeld

27. November 2021

News | 1:0 gewann der FC Bayern das Topspiel des 13. Bundesliga-Spieltags gegen Arminia Bielefeld. Nach der Partie sprachen die Verantwortlichen bei Sky. COVID, Katar und knappe Siege – FC Bayern vor dem Gipfel an allen Enden gefordert Dass die Glut an der Säbener Straße immer ein bisschen lodert, ist der Allgemeinzustand. Dieser Tage scheint […]

Spektakuläre Tore! Kiel bezwingt Werder Bremen

Spektakuläre Tore! Kiel bezwingt Werder Bremen

27. November 2021

News | Am Samstagabend stand in der 2. Bundesliga das Nordduell zwischen Holstein Kiel und Werder Bremen an, das eine Menge Unterhaltung bot und mit 2:1 an den KSV ging. Mees-Fallrückzieher belohnt überlegendes Kiel Der KSV und SVW befinden sich nach 14 Spieltagen jeweils ein ganzes Stück hinter den eigenen Ambitionen. Den aktiveren Start im direkten Aufeinandertreffen legten […]

KSC | Sihlaroglu steigt zum jüngsten Spieler der Zweitliga-Geschichte auf

KSC | Sihlaroglu steigt zum jüngsten Spieler der Zweitliga-Geschichte auf

27. November 2021

News | Der Karlsruher SC fegte am Samstagmittag Hannover 96 vom Platz. Kurz vor Schluss stelle er sogar eine Bestmarke auf, indem er Efe-Kaan Sihlaroglu zum Debüt verhalf. 16 Jahre, 4 Monate, 19 Tage: KSC-Talent Sihlaroglu wird jüngster Spieler der Zweitliga-Geschichte Der Karlsruher SC erlebte einen rundum gelungen Spieltag. Nach vier Spielen Sieglosigkeit ließ er Hannover 96 keine […]


'' + self.location.search