Werder Bremen | Bode schützt Baumann

News

News | Bei Werder Bremen herrscht nach einem durchwachsenen Saisonstart Krisenstimmung, viele Fans geben Frank Baumann die Schuld dafür. Marco Bode schützt nun seinen Sportdirektor.

Baumann und Werder in der Krise

Die 1:4-Pleite von Werder Bremen gegen Paderborn kam bei den eigenen Fans wenig überraschend nicht so gut an. Schon während der Partie richteten sich die lautstarken Unmutsbekundungen auch gegen Sportdirektor Frank Baumann (45). Der Hauptverantwortliche auf dem Transfermarkt hat nach Ansicht vieler Beobachter den Kader nicht verstärken können und trotz zahlreicher Abgänge kaum agiert um sich für die zweite Bundesliga zu rüsten. Doch Marco Bode (52) stellte sich nun schützend vor Baumann. Gegenüber der Deichstube bat er darum, in dem Manager „nicht den alleinigen Sündenbock“ zu sehen.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Baumann selber kann nach eigener Aussage sogar damit leben, wenn die Fans ihn als verantwortlich sehen. „Die Fans sollen ruhig ,Baumann raus’ rufen, dann bin ich eben der Sündenbock (…) Ich stelle meine persönliche Reputation nicht über das wirtschaftliche Wohl des Vereins.“, so der Funktionär. Seinen Rücktritt soll er ebenso wenig planen wie der Klub seine Ablösung. Zumindest bis in den September hinein. Dort wird ein neuer Aufsichtsrat seinen Dienst antreten und es könnte auch in dieser Personalien noch einmal Bewegung aufkommen.

Photo by: nordphoto Ewert

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Bobic plant Veränderungen – kommen noch vier neue Spieler?

Hertha BSC: Bobic plant Veränderungen – kommen noch vier neue Spieler?

24. Januar 2022

News | Beim 1:4 zuhause gegen den FC Bayern München zeigte Hertha BSC nicht mehr als den ein oder anderen guten Ansatz. Der Kader des Hauptstadtklubs könnte sich in diesem Winter noch verändern.  Hertha BSC: Noch vier neue Spieler im Winter? Bei Hertha BSC kann man aktuell nicht zufrieden sein. Das Pokalaus im Derby war […]

FC Bayern: So sehen die Rahmenbedingungen bei Süle aus

FC Bayern: So sehen die Rahmenbedingungen bei Süle aus

24. Januar 2022

News | Im Sommer läuft der Vertrag von Niklas Süle beim FC Bayern aus. Der Rekordmeister will diesen verlängern, Präsident Herbert Hainer bestätigte, dass ein Angebot an den Spieler vorliegt.  FC Bayern: Süle-Zukunft weiter ungeklärt Noch ist die Zukunft von Niklas Süle (26) beim FC Bayern ungeklärt. Der Vertrag endet im Sommer, Klubs wie Newcastle […]

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

23. Januar 2022

Am späten Sonntagnachmittag empfing Hertha BSC den FC Bayern. Die Partie geriet vom ersten Moment an zur Einbahnstraße. 4:1 gewann der Rekordmeister am Ende. Die Akteure in der Einzelkritik. Sané und Gnabry gestalten Bayern-Sieg standesgemäß Es war eigentlich über die gesamte Spieldauer hinweg ein Spiel auf ein Tor. Nach 25 Minuten eröffnete Corentin Tolisso, Thomas […]


'' + self.location.search