Werder Bremen | Maina-Wechsel vom Tisch

Maina (Hannover 96) im Dribbling
News

News | Ein Wechsel von Linton Maina zu Werder Bremen schien eigentlich als sicher. Nun soll sich der Transfer allerdings zerschlagen haben.

Kein Wechsel zu Werder: „Planen mit Maina“

Linton Maina (22) von Hannover 96 wurde in den letzten Wochen immer wieder mit einem Abgang in Verbindung gebracht. Nach dem kolportierten Interesse seitens Hertha BSC machten auch Gerüchte um einen Wechsel zu Werder Bremen die Runde. Der Zweitligist galt als Favorit auf die Maina-Verpflichtung. Wie der kicker nun berichtete, wird ein Wechsel zu Werder nicht zustande kommen.



„In einem Gespräch hat uns Linton mitgeteilt, dass er nicht innerhalb der zweiten Liga wechseln möchte“, wird 96-Sportdirektor Marcus Mann (37) zitiert. Darüber hinaus wird Hannover weiter mit dem Flügelspieler planen. Eine Option wäre also nur ein Wechsel ins Ausland oder in die Bundesliga. Daher scheint ein Transfer zu Hertha nun doch wieder realistisch. Unter anderem auch aufgrund der Vergangenheit des 22-Jährigen, der in der Hauptstadt aufgewachsen ist.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

2014 folgte dann der Weg nach Niedersachsen zu 96. Dort durchlief er die Jugendmannschaften und stieß 2018 zu den Profis. Für Hannover absolvierte Maina seitdem 69 Partien in denen er fünf Tore und zwölf Assists beisteuerte. Sein Vertrag bei 96 ist noch bis 2022 gültig.

Photo: Sebastian Räppold/Matthias Koch / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha | Bobic: „Es liegt an Dardai, wie lange er Trainer ist“ – Verteidigung des Transfersommers

Hertha | Bobic: „Es liegt an Dardai, wie lange er Trainer ist“ – Verteidigung des Transfersommers

27. September 2021

News | Hertha BSC ist mit sechs Punkten aus sechs Spielen enttäuschend in die neue Saison gestartet, doch Fredi Bobic verteidigt den eingeschlagenen Weg und mahnt zur Geduld. Herthas Geschäftsführer Sport spricht über den vergangenen Transfersommer und die Zukunft von Trainer Pal Dardai. Bobic: Dardai kann „noch zehn Jahre“ Hertha-Trainer sein Es war ein einmal […]

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

26. September 2021

News | Es war ein emotionales letztes Spiel im Dreisamstadion in Freiburg. Der SCF gewann standesgemäß gegen den FC Augsburg, feierte nach dem Spiel mit den Fans den 3:0-Erfolg, der aufgrund einer herausragenden ersten Halbzeit zustande kam.  Streich heizt die Menge an – Abschied vom Dreisamstadion Mit 3:0 schlug der SC Freiburg den FC Augsburg […]

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

26. September 2021

News | Zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga traf der SC Freiburg im letzten Spiel im heimischen Dreisamstadion auf den FC Augsburg. Am Ende gewann der SCF mit 3:0 (3:0).  Freiburg besticht durch Spielfreude und Effizienz Direkt zu Beginn hatte der SC Freiburg viel Schwung im eigenen Spiel und versuchte auch gleich, den FC […]


'' + self.location.search