Wolfsburg gibt Marmoush an Stuttgart ab: „Nächste Schritt in seiner Karriere“

Marmoush (Wolfsburg) im Training
News

News | Der VfB Stuttgart hat sich mit Omar Marmoush vom VfL Wolfsburg verstärkt. Marmoush schließt sich den Schwaben auf Leihbasis an.

Marmoush zu Stuttgart: „Verstärkung für unseren Kader“

Nach der Verpflichtung von Dodi Lukebakio (23) gab der VfL Wolfsburg den Abgang von Omar Marmoush (22) bekannt, der sich dem VfB Stuttgart anschließen wird. Demnach wird der Ägypter ein Jahr lang an die Ligakonkurrenz aus Baden-Württemberg ausgeliehen.



„Für Omar ist die Leihe zum VfB Stuttgart der nächste Schritt in seiner Karriere, nachdem er schon beim FC St. Pauli eine sehr gute Entwicklung genommen hat“, erklärte Marcel Schäfer den Abgang. „Wir haben uns gemeinschaftlich für diesen Weg entschieden und werden ihn weiter eng begleiten und regelmäßig mit ihm im Austausch sein“, betonte er. Marmoush wechselte 2017 aus seiner Heimat nach Deutschland und spielte zunächst für die Reserve der Wölfe. 2021 folgte die Leihe zum FC St. Pauli in die 2. Bundesliga, wo er sich mit starken Leistungen für höhere Aufgaben empfehlen konnte.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

„Omar Marmoush kann im Offensivbereich flexibel eingesetzt werden und ist mit seinen Eigenschaften und Fähigkeiten eine wertvolle Verstärkung für unseren Kader. Er hat seine Qualitäten in der vergangenen Zweitligasaison beim FC St. Pauli und auch in der laufenden Saison bei seinen Einsätzen für den VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt“, zeigte sich VfB-Sportdirektor Sven Mislintat erfreut. Für St. Pauli kam Marmoush vergangene Saison 21-mal in  Liga zwei zum Einsatz, erzielte sieben Treffer und bereite drei vor.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Trotz Führung: Frankfurt bleibt auch in Wolfsburg ohne Sieg

Trotz Führung: Frankfurt bleibt auch in Wolfsburg ohne Sieg

19. September 2021

News | Zur ungewohnten Anstoßzeit von 19.30 Uhr schlossen der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt am Sonntagabend den fünften Bundesliga-Spieltag ab. Am Ende trennten sich beide Vereine 1:1, wobei die Wölfe mit dem Ergebnis eher hadern müssen. Wolfsburg mit gutem Auftakt, dann legt Frankfurt zu Die Begegnung begann ohne großes Abtasten – mit klaren Vorteilen für den VfL. Während Josuha […]

Reus sieht Nachholbedarf trotz BVB-Sieg: „Cleverer und erwachsener spielen“

Reus sieht Nachholbedarf trotz BVB-Sieg: „Cleverer und erwachsener spielen“

19. September 2021

News | Borussia Dortmund gewann mit 4:2 gegen Union Berlin, einmal mehr war Erling Haaland der Hauptdarsteller. Mit zwei Toren war der Norweger wieder einmal der Matchwinner für einen starken BVB.  Hummels: „Wieder in ein Muster verfallen“ Mit 4:2 gewann der BVB gegen Union, Erling Haaland (21) erzielte einen Doppelpack. Es war ein Spiel nach […]

Trotz Aufholjagd von Union: BVB feiert Sieg und bleibt in der Spitzengruppe!

Trotz Aufholjagd von Union: BVB feiert Sieg und bleibt in der Spitzengruppe!

19. September 2021

News | Im zweiten Sonntagsspiel der Bundesliga hatte der BVB den FC Union aus Berlin zu Gast. Die Gastgeber lieferten eine gute Partie ab, gewannen am Ende verdient mit 4:2 (2:0).  Guerreiro-Traumtor und Haaland bringen Dortmund auf Kurs Das Spiel begann mit einem Schreckmoment für den BVB, denn nach einer Minute erzielte Union das erste Tor. Doch Taiwo Awoniyi stand […]


'' + self.location.search