Wolfsburg gibt Marmoush an Stuttgart ab: „Nächste Schritt in seiner Karriere“

Marmoush (Wolfsburg) im Training
News

News | Der VfB Stuttgart hat sich mit Omar Marmoush vom VfL Wolfsburg verstärkt. Marmoush schließt sich den Schwaben auf Leihbasis an.

Marmoush zu Stuttgart: „Verstärkung für unseren Kader“

Nach der Verpflichtung von Dodi Lukebakio (23) gab der VfL Wolfsburg den Abgang von Omar Marmoush (22) bekannt, der sich dem VfB Stuttgart anschließen wird. Demnach wird der Ägypter ein Jahr lang an die Ligakonkurrenz aus Baden-Württemberg ausgeliehen.



„Für Omar ist die Leihe zum VfB Stuttgart der nächste Schritt in seiner Karriere, nachdem er schon beim FC St. Pauli eine sehr gute Entwicklung genommen hat“, erklärte Marcel Schäfer den Abgang. „Wir haben uns gemeinschaftlich für diesen Weg entschieden und werden ihn weiter eng begleiten und regelmäßig mit ihm im Austausch sein“, betonte er. Marmoush wechselte 2017 aus seiner Heimat nach Deutschland und spielte zunächst für die Reserve der Wölfe. 2021 folgte die Leihe zum FC St. Pauli in die 2. Bundesliga, wo er sich mit starken Leistungen für höhere Aufgaben empfehlen konnte.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

„Omar Marmoush kann im Offensivbereich flexibel eingesetzt werden und ist mit seinen Eigenschaften und Fähigkeiten eine wertvolle Verstärkung für unseren Kader. Er hat seine Qualitäten in der vergangenen Zweitligasaison beim FC St. Pauli und auch in der laufenden Saison bei seinen Einsätzen für den VfL Wolfsburg unter Beweis gestellt“, zeigte sich VfB-Sportdirektor Sven Mislintat erfreut. Für St. Pauli kam Marmoush vergangene Saison 21-mal in  Liga zwei zum Einsatz, erzielte sieben Treffer und bereite drei vor.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Als Wass-Nachfolger: Valencia hat Leipzigs Moriba auf dem Zettel

Als Wass-Nachfolger: Valencia hat Leipzigs Moriba auf dem Zettel

26. Januar 2022

News: Daniel Wass von Valencia steht vor einem Wechsel zu Atletico Madrid. Als Nachfolger steht mit Ilaix Moriba ein Mann aus der Bundesliga im Fokus. Valencia – Moriba und Van De Beek angefragt Laut der seriösen spanischen Quelle „Cadena Cope“ hat Valencia den designierten Nachfolger für Daniel Wass, welcher vor einem Wechsel in die spanische […]

HSV will 30.000 Zuschauer im Stadion

HSV will 30.000 Zuschauer im Stadion

26. Januar 2022

News: Nachdem Bayern und Baden-Württemberg die Kapazitäten für Freiluftveranstaltungen erhöht haben, hofft der HSV auf eine ähnliche Lösung und befindet sich dafür in Gesprächen mit dem Senat. HSV – „30.000 ist keine willkürliche Zahl“ Dr. Thomas Wüstefeld (52) befindet sich seit drei Wochen im Vorstand des Hamburger Sport Verein. Im Gespräch mit dem „kicker“ offenbart […]

Malick Thiaw: Schalke lehnt Angebot der AC Milan offenbar ab

Malick Thiaw: Schalke lehnt Angebot der AC Milan offenbar ab

26. Januar 2022

News | Schalke 04 hat ein erstes Angebot für Malick Thiaw von der AC Milan offenbar abgelehnt. Ein Wechsel in diesem Januar scheint damit vom Tisch, außer der Klub aus der Serie A bessert sein Angebot noch einmal deutlich nach. FC Schalke 04: Angebot der AC Milan für Malick Thiaw nicht hoch genug Wie die […]


'' + self.location.search