Wolfsburg | Schmadtke bestätigt: Leipzigs Angebot für Lacroix abgelehnt

Lacroix Wolfsburg Leipzig
News

News | Maxence Lacroix zählte zu den Entdeckungen der abgeschlossenen Bundesliga-Spielzeit. Damit zog er das Interesse von RB Leipzig auf sich. Ein erstes Angebot hat der VfL Wolfsburg aber abgelehnt.

Leipzig bietet 20 Millionen Euro für Lacroix – Wolfsburg lehnt ab

Maxence Lacroix (21) spielte sich während seiner ersten Bundesliga-Saison beim VfL Wolfsburg direkt ins Rampenlicht. Zu den Interessenten zählt unter anderem RB Leipzig, das nach Informationen von Sky ein erstes Angebot einreichte. Die Summe betrug 20 Millionen Euro, doch der Klub aus der Autostadt habe direkt abgelehnt.

 

Das hat Wolfsburgs Geschäftsführer Sport Jörg Schmadtke (57) mittlerweile bestätigt: „Ja, wir haben ein Angebot für Lacroix abgelehnt.“ Die genannte Summe bestätigte Schmadtke zwar nicht, stellte aber klar: „Es ist nicht von Interesse, wir gehen davon aus, dass Maxence ein Bestandteil unseres Kaders bleibt.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Unverkäuflich ist der Spieler aber nicht. Sky-Transferexperte Max Bielefeld rechne damit, dass Lacroix für eine Entschädigung in Höhe von rund 30 Millionen Euro Wolfsburg verlassen könne. Dies würde einen großen Gewinn für den VfL bedeuten, der den Franzosen erst im Sommer 2020 vom FC Sochaux aus der Ligue 2 nach Niedersachsen lockte. Lacroix entwickelte sich – trotz seines jungen Alters – direkt zum Leistungsträger und kam auf 36 von 41 möglichen Pflichtspiel-Einsätzen. Der herbe sportliche Verlust könnte unter anderem mit Sebaastian Bornauw (22), an dem die Wölfe großes Interesse zeigen, aufgefangen werden.

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

Hertha BSC an Reiss Nelson interessiert – Auch Linksverteidiger soll kommen

4. August 2021

News | Hertha BSC befindet sich weiter auf der Suche nach neuen offensiven Außenspielern und soll dafür Reiss Nelson vom Arsenal FC im Auge haben. Darüber hinaus soll ein neuer Linksverteidiger kommen. Nelson bei Arsenal kaum gefragt Selbst die Berliner Verantwortlichen machen keinen Hehl daraus: Hertha BSC benötigt dringend neue offensive Flügelspieler. Diese Position war […]

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

4. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Werder bestätigt: Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

Werder bestätigt: Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

4. August 2021

News | Gerade von seiner Leihe zurückgekehrt, wird Johannes Eggestein den SV Werder Bremen nun endgültig verlassen. Es geht in die belgische Liga. Werder Bremen hatte Eggestein letzte Saison nach Linz verliehen Nach acht Jahren werden sich die Wege von Johannes Eggestein (23) und dem SV Werder Bremen endgültig trennen. Wie die „Deichstube“ berichtete, wird […]


'' + self.location.search