Wolfsburg | Nmecha & Glasner „nicht beste Freunde“ – ManCity hat Option

Premier League

News | Lukas Nmecha hat über seine Rückkehr zum VfL Wolfsburg gesprochen. Dabei ging es auch um seine fehlende Perspektive bei Manchester City sowie sein Verhältnis zum ehemaligen VfL-Trainer Oliver Glasner. 

Wolfsburg-Rückkehrer Nmecha: „Ich bin jetzt ein besserer Spieler“

Dass Lukas Nmecha (22) schon einmal beim VfL Wolfsburg unter Vertrag stand, haben die wenigsten außerhalb der Autostadt noch auf dem Zettel. Wie auch? In der Hinrunde 2019/2020 war der U21-Nationalstürmer von Manchester City ausgeliehen, kam aber nur auf 128 Spielminuten. Nun kehrt er für kolportierte acht Millionen Euro Ablöse fest zurück.

„Das erste Mal war nicht so optimal“, wird Nmecha zu den Beweggründen seiner Rückkehr vom Kicker zitiert. „Der Trainer wollte mich hier haben, das war letztes Mal vielleicht nicht so.“ Mittlerweile ist Mark van Bommel (44) der Trainer der Wölfe. Damals war es Oliver Glasner (46). „Ich würde sagen, wir waren nicht die besten Freunde“, umreisst der 21-Jährige das Verhältnis zu seinem Ex-Trainer.

In der Zwischenzeit hat sich Nmecha weiterentwickelt. „Ich habe viel gelernt, ich glaube, ich bin jetzt ein besserer Spieler als noch vor anderthalb Jahren, als ich gegangen bin. Ich hoffe, das wird man sehen“, sagt der gebürtige Hamburger. Aus der Jugend von Manchester City wurde der Stürmer insgesamt vier Mal verliehen. Die letzte Station war die erfolgreichste. 2020/2021 erzielte er für den RSC Anderlecht in 41 Spielen 21 Tore. Im Anschluss schoss er Deutschland zum U21-Europameistertitel.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Für eine Empfehlung bei Manchester City langte das nicht. „Ich hatte noch ein Jahr Vertrag“, erklärt Nmecha und betont: „Die holen noch einen Top-Stürmer, ich glaube nicht, dass meine Chance dort sehr große gewesen wäre.“ Ganz aufgegeben hat man den 22-Jährigen in Manchester allerdings nicht, laut Kicker besitzt der englische Meister eine Rückkaufoption.

Photo: Imago

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Derby County | Trainer Rooney schlägt Alarm: „Habe keinen Innenverteidiger unter Vertrag“

Derby County | Trainer Rooney schlägt Alarm: „Habe keinen Innenverteidiger unter Vertrag“

25. Juli 2021

News | Aufgrund der mehr als nur angespannten finanziellen Situation hat die EFL Derby County aus der englischen Championship mit einer Transfersperre belegt. Durch die Corona-Pandemie kann der Klub Ausnahmen machen, aber selbst das sorgt nicht dafür, dass sich der Kader füllt. Rooney schlägt Alarm: „Müssen das in Ordnung bringen“ Trainer Wayne Rooney (35) ist […]

Borussia Dortmund soll Juventus-Verteidiger Merih Demiral im Visier haben

Borussia Dortmund soll Juventus-Verteidiger Merih Demiral im Visier haben

25. Juli 2021

News | Durch den Abgang von Jadon Sancho hat Borussia Dortmund noch einige Einnahmen zu verzeichnen. Donyell Malen wechselt in Kürze zum BVB, doch auch Merih Demiral von Juventus soll ein Thema in Dortmund sein.  Dortmund hat offenbar ein Auge auf Demiral geworfen Merih Demiral (23) spielt seit dem Sommer 2019 für Juventus Turin, kam […]

Raphael Varane: Manchester United und Real Madrid starten in die Verhandlungen!

Raphael Varane: Manchester United und Real Madrid starten in die Verhandlungen!

25. Juli 2021

News | Raphael Varane würde Real Madrid im Sommer gerne verlassen. Manchester United hat Interesse angemeldet und sich mit der Spielerseite schon auf einige wesentliche Vertragsdetails einigen können.  Wechsel von Varane zu Manchester United wird realistischer Raphael Varane (28) gewann mit Real Madrid alle wichtigen Titel, teilweise mehrfach. Der Franzose sucht nach einer neuen Herausforderung […]


'' + self.location.search