Wolfsburg | Personalie van Bommel wird konkreter, Hofland als Co-Trainer?

Hofland, van Bommel (Fortuna Sittard) im Gespräch
News

News | Die Gerüchte um ein Ende von Oliver Glasner beim VfL Wolfsburg reißen nicht ab. Die Nachfolger-Personalie Mark van Bommel soll nun immer konkreter werden. Van Bommel würde bei einem Wolfsburg-Engagement mit Kevin Hofland einen alten Wolfsburger Bekannten mitbringen. 

Wolfsburg: Wiedervereinigung zwischen Hofland und van Bommel?

Laut übereinstimmenden niederländischen Medienberichten sollen die Gespräche zwischen Mark van Bommel (44) und dem VfL Wolfsburg immer konkretere Formen annehmen. Der Telegraaf spekuliert nun schon, wie das Trainerteam von van Bommel aussehen könnte. Demnach soll Kevin Hofland (41) als Co-Trainer mit nach Wolfsburg kommen.



Der 41-Jährige ist in Wolfsburg kein Unbekannter. Von 2004 bis 2007 schnürte der ehemalige Profi die Schuhe für die Wölfe und absolvierte insgesamt 91 Partien für den VfL. Van Bommel und Hofland haben eine gemeinsame Vergangenheit, standen unter anderem bei PSV Eindhoven und für die niederländische Nationalmannschaft gemeinsam auf dem Platz und würden bei Wolfsburg das erste Mal als Trainer zusammenarbeiten.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Nach seinem Karriereende fungierte Hofland zunächst als Co- und Jugendtrainer. Nach einem Engagement als Trainer bei seinem Jugendklub BSV Limburgia heuerte er allerdings als Assistent bei Fortuna Sittard an. Dort war er zwischenzeitlich auch als Cheftrainer tätig, ehe er im November 2020 entlassen wurde. Van Bommel ist seit Dezember 2019 ohne Job, war zuvor Cheftrainer von PSV Eindhoven.

Photo: Fernando Ricksen / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

SC Freiburg: Schlotterbeck über Zukunft: „Vielleicht bleibe ich“

SC Freiburg: Schlotterbeck über Zukunft: „Vielleicht bleibe ich“

22. Januar 2022

News: Nico Schlotterbeck ist der vielleicht beste Innenverteidiger der bisherigen Bundesliga-Saison. Dem Freiburger wird Interesse vom FC Bayern und Borussia Dortmund nachgesagt. Schlotterbeck – „Muss schauen, was der nächste Schritt ist“ Vor der Partie des SC Freiburg gegen den VfB Stuttgart am Samstagnachmittag äußerte sich Nico Schlotterbeck im Gespräch mit der „Stuttgarter Zeitung“ zu seiner […]

Bielefeld effizient! Arminia feiert wichtigen Sieg in Frankfurt

Bielefeld effizient! Arminia feiert wichtigen Sieg in Frankfurt

21. Januar 2022

News | Zum Auftakt des Spieltags in der Bundesliga traf Eintracht Frankfurt zuhause auf Arminia Bielefeld. Die Hessen hatten viele Chancen, verloren gegen ein gutes Bielefeld aber mit 0:2.  Bielefeld effizient, Frankfurt vergibt zahlreiche Chancen Die Hessen zeigten einen engagierten Beginn, Timothy Chandler hatte den ersten Abschluss parat. Das erste Tor fiel aber auf der […]

Kostic bei Frankfurt zurück: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel der Bundesliga

Kostic bei Frankfurt zurück: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel der Bundesliga

21. Januar 2022

News | Der Freitagabend in der Bundesliga hält das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld bereit. Die Hessen können dabei auf Filip Kostic zurückgreifen, der seine Covid-Infektion überwunden hat.  Frankfurt wieder mit Kostic, Bielefeld offensiv Oliver Glasner will nach nur einem Punkt aus zwei Spielen im neuen Jahr heute mit seiner SGE einen Sieg […]


'' + self.location.search