Wolfsburg verhandelt mit Torino über Brekalo-Transfer

Brekalo (VfL Wolfsburg) gegen Hertha BSC
Serie A

News | Josip Brekalo wird den VfL Wolfsburg wohl noch verlassen. Nachdem Brekalo mit dem FC Villarreal in Verbindung gebracht wurde, wird es nun offenbar der FC Torino.

Brekalo vor Unterschrift bei Torino

Nach vielen Spekulationen und Gerüchten steht eines fest: Josip Brekalo (23) wird den VfL Wolfsburg aller Voraussicht nach noch am Deadline Day verlassen. Der Kroate stand zuletzt auch auf dem Zettel des FC Villarreal, draus geworden ist allerdings nichts. Wie die Redaktion des italienischen Transferexperten Di Marzio nun berichtet, bahnt sich ein Transfer zum FC Torino an.



Es ist nicht das erste Interesse aus der Serie A, auch Lazio Rom soll bereits bei den Wölfen angeklopft haben. Bereits Anfang August wurde von einem etwaigen Interesse des FC Torino berichtet, diese Spur schien anschließend aber im Sand verlaufen zu sein. Es wird damit gerechnet, dass in sich Wolfsburg und Torino im Laufe des Tages auf die Transfermodalitäten einigen werden.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Brekalo wäre wohl allein aufgrund seiner Vielseitigkeit auf Anhieb ein Kandidat für die Startelf. Der 23-Jährige kann links wie rechts auf dem Flügel agieren, sowie auch zentral hinter der Spitze. 2016 verschlug es den damals 18-Jährigen Youngster in die Bundesliga. Nach einer Leihe zum VfB Stuttgart konnte sich Brekalo Stück für Stück bei den Wölfen etablieren und war in der Vergangenheit eine feste Größe in der Autostadt.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A | Absolutes Spitzenspiel zwischen Inter und Atalanta

Serie A | Absolutes Spitzenspiel zwischen Inter und Atalanta

25. September 2021

Vorschau | Am Samstagabend kommt es in der Serie A zum Spitzenspiel. Der amtierende Meister Inter Mailand empfängt Atalanta Bergamo.  Anpfiff der Partie ist am Samstag um 18.00 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Inter: Gute Kompensierung der Abgänge Serie A: Vierkampf um die Meisterschaft? Atalanta: Als Spitzenteam […]

Stuttgart-Trainer Matarazzo vor Gastspiel in Bochum: „Eine Charakterfrage“

Stuttgart-Trainer Matarazzo vor Gastspiel in Bochum: „Eine Charakterfrage“

25. September 2021

News | Der VfB Stuttgart geriet zuletzt zunehmend ins Straucheln. Dementsprechend hat das Duell mit dem VfL Bochum für Trainer Pellegrino Matarazzo eine hohe Bedeutung. VfB-Coach Matarazzo fordert „absolute Konsequenz im Verteidigen“ Der VfB Stuttgart legte einen prächtigen Saisonstart hin, indem er mit 5:1 gegen Fürth gewann. Seitdem folgte jedoch nur noch ein Punkt aus vier Spielen, […]

Werder | Personalmangel im Zentrum: Fritz schließt Transfer nach „Überlegungen“ aus

Werder | Personalmangel im Zentrum: Fritz schließt Transfer nach „Überlegungen“ aus

25. September 2021

News | Der SV Werder Bremen muss bis in den Winter hinein auf Christian Groß verzichten. Daher stellten sich auch Clemens Fritz Fragen nach der Verpflichtung eines vereinslosen zentralen Mittelfeldspielers. Groß fällt lange aus – Werder Bremen verzichtet auf Not-Transfer Christian Groß (32) sah im Nordderby gegen den Hamburger SV (0:2) nicht nur die Gelb-Rote Karte, […]


'' + self.location.search