Wolfsburg weiter auf Champions-League-Kurs – Deutlicher Sieg gegen Bielefeld

News

News: Der VfL Wolfsburg setzt seine starke Saison in der Bundesliga weiter fort. Das Team von Cheftrainer Oliver Glasner schlug zum Auftakt des 22. Spieltags Arminia Bielefeld mit 0:3 (0:1).

Steffens mit dem Dosenöffner

Beide Teams hatten zu Beginn Probleme, ihre jeweilige Spielidee umzusetzen. Dem VfL gelang es nicht Chancen herauszuspielen, die Gastgeber konzentrierten sich zunächst auf das Verteidigen. Die erste gefährliche Torannäherung meldete Maxi Arnold in der 26. Minute. Der Mittelfeldspieler prüfte Stefan Ortega mit einem Distanzschuss, den der Keeper im Nachfassen festhielt.

In der 29. Minute fand Maxence Lacroix Wout Weghorst mit einem öffnenden Ball, der Stürmer legte auf Ridle Baku ab, welcher wiederum den startenden Yannick Gerhardt schickte. Gerhardt legte auf Renato Steffen quer. 1:0.

Die Gäste blieben bis zur Pause das dominante Team. Ein weiterer Treffer fiel jedoch nicht.

(Photo by Friedemann Vogel – Pool/Getty Images)

 

Ortega patzt, Steffen zum zweiten

Die zweite Spielhälfte begann intensiver und chancenreicher. Nach einem Freistoß von Arnold scheiterte Weghorst an Ortega. Der Schlussmann der Bielefelder ließ die Kugel jedoch nach vorne abblocken, wo erneut Renato Steffen goldrichtig stand.

Direkt nach dem Anstoß tauchte Andreas Voglsammer vor Koen Casteels auf, doch Lacroix rettete mit einem fantastischen Tackling.

Nach 54 Minuten spielte Arnold einen Doppelpass mit Weghorst und zog anschließend ab. Der Ball flog ins linke obere Eck. Keine Chance für Ortega.

Wolfsburg blieb spielbestimmend und unterstrich den Anspruch als Aspirant für einen der begehrten europäischen Plätze. Eine souveräne Leistung, mit der das Team von Oliver Glasner vorzeitig auf Platz drei vorspringt. Bielfeld stagniert weiter auf dem Relegationsplatz.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Friedemann Vogel – Pool/Getty Images)

 

 

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Klub gefunden: Marko Marin unterschreibt bei Ferencvaros

Neuer Klub gefunden: Marko Marin unterschreibt bei Ferencvaros

18. September 2021

News | Mit 32 Jahren denkt Marko Marin, in der Bundesliga für Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach aktiv, noch lange nicht an das Karriereende. Der Offensivspieler hat einen neuen Verein gefunden und unterschreibt einen Vertrag bei Ferencvaros.  Ferencvaros stellt Marko Marin vor Marko Marin (32) war zuletzt vereinslos, doch hat nun einen neuen Verein gefunden. […]

FC Bayern | Nagelsmann über Coman-OP: „Es bestand kein Risiko“

FC Bayern | Nagelsmann über Coman-OP: „Es bestand kein Risiko“

18. September 2021

News | Kingsley Coman fehlt dem FC Bayern derzeit. Der Franzose wurde im Laufe der Woche am Herzen operiert, ein „kleiner Rhythmusfehler“ wurde im Zuge dieses Eingriffs behoben. Das teilte Julian Nagelsmann bereits auf der Pressekonferenz mit.  Nagelsmann über Coman: „Er ist froh, dass das überwunden ist“ Vor dem Spiel gegen den VfL Bochum teilte […]

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

Gladbach | Eberl über Vertragsverlängerungen mit Ginter und Zakaria: „Werden alles dafür tun“

18. September 2021

News | Borussia Mönchengladbach hat in Kürze einiges an Arbeit vor sich, denn die Verträge von wichtigen Spielern wie Denis Zakaria und Matthias Ginter sollen verlängert werden. Max Eberl gab nun Auskunft und bestätigte, dass die Gespräche in Kürze starten.  Max Eberl: „In Ruhe kalkulieren, Corona ist noch nicht vorbei“ Vor dem Spiel zwischen dem […]


'' + self.location.search