Wolfsburg | Wird Glasner-Vertrag kommende Woche aufgelöst?

wolfsburg glasner
News

News | Die Trennung von Trainer Oliver Glasner und dem VfL Wolfsburg scheint immer wahrscheinlicher zu werden. Demnach könnte der Vertrag des Österreichers schon kommende Woche zum Saisonende aufgelöst werden.

Glasner vermeidet seit Wochen Bekenntnis zu Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg und Oliver Glasner (46) – es wird wohl keine Liebesbeziehung gewesen sein und auch nicht mehr werden. Bereits seit Wochen wird über einen möglichen Abgang des Österreichers spekuliert. Glasner vermeidet trotz sehr erfolgreicher Saison ein klares Bekenntnis zum VfL Wolfsburg. Immer wieder weicht der 46-Jährige bei Fragen zu seiner Zukunft oder dem Verhältnis zu Manager Jörg Schmadtke (57) aus. Es sieht nach einem klaren Pokern aus, denn: Laut Sport Bild besitzt Glasner eine Ausstiegsklausel in Höhe von unter fünf Millionen Euro, die bis Ende April gezogen werden müsste. Allerdings verdichten sich die Anzeichen, dass eine Trennung auch ohne das Ziehen der Ausstiegsklausel erfolgen wird.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

So berichtet Bild nun, dass bereits kommende Woche das Aus zum Saisonende verkündet werden könnte. Demnach ist das Verhältnis zwischen Glasner und Schmadtke zu sehr abgekühlt, eine weitere Zusammenarbeit so kaum vorstellbar. Verein und Trainer sollen im Hintergrund bereits an einer vorzeitigen Vertragsauflösung arbeiten. Diese soll allerdings erst zum Saisonende greifen, sodass Glasner diese Spielzeit noch beim VfL beendet. Zuletzt wurde Glasner mit Trainerjobs bei Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht.

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bleibt Terodde bei Schalke? Rouven Schröder zeigt sich zuversichtlich

Bleibt Terodde bei Schalke? Rouven Schröder zeigt sich zuversichtlich

17. Oktober 2021

News | Simon Terodde ist auf dem Weg, Rekordtorschütze der 2. Bundesliga zu werden. Der Angreifer trifft auch beim FC Schalke 04 nach Belieben und ist ein Erfolgsgarant für die Königsblauen in dieser Saison.  Schalke 04 hat „Vorkehrungen getroffen“, um Terodde zu halten Im Gespräch mit Sky äußerte sich Sportdirektor Rouven Schröder (45) zur Zukunft […]

Leverkusen vs. Bayern: Spitzenspiel mit Spektakelpotential

Leverkusen vs. Bayern: Spitzenspiel mit Spektakelpotential

17. Oktober 2021

Vorschau | Im Spitzenspiel des 8. Spieltags empfängt der Tabellenzweite Leverkusen den -ersten, FC Bayern. Auf dem Tablett liegt die Tabellenführung. Während sich Gerardo Seoane optimistisch gibt, gilt es für Julian Nagelsmann und die Seinen, mit einem Sieg den stürmischen Herbst abzuwenden. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15:30 Uhr, Live auf DAZN (Registriere dich […]

Düsseldorf erkämpft sich in Unterzahl Punkt beim HSV

Düsseldorf erkämpft sich in Unterzahl Punkt beim HSV

16. Oktober 2021

News | Im Topspiel der 2. Bundesliga am Samstagabend traf der HSV zuhause auf Fortuna Düsseldorf. In einem wilden, teilweise sehr hektischen Spiel trennten sich beide Mannschaften 1:1 (1:0).  Glatzel bringt den HSV in Führung Die Anfangsphase der Partie war hektisch. Beide Mannschaften verstrickten sich gleich mehrfach in Zweikämpfen, hinzu kam das ein oder andere […]


'' + self.location.search