Uneinigkeit bei Gehalt: Frankfurt droht Verlust von Younes

Younes Frankfurt Wechsel
News

News | Amin Younes zählte bei Eintracht Frankfurt zu den Leistungsträgern der vergangenen Spielzeit. Doch finanziell scheint der deutsche Nationalspieler nicht rundum glücklich am Main zu sein. Daher denkt er an einen Abgang.

Frankfurt: Younes lehnt Vertragsangebot ab

Amin Younes (27) spielte sich dank seiner Leistungen auf dem Spielfeld sowie seines ebenso starken Auftretens neben dem Platz schnell in die Herzen der Fans von Eintracht Frankfurt. Seine Beliebtheit könnte allerdings schon bald fallen. Denn nach Informationen der Bild lehnte der Mittelfeldakteur ein Vertragsangebot des eine Kaufoption in Höhe von drei Millionen Euro besitzenden Europa-League-Starters ab. Den Ausschlag gaben demnach seine Gehaltsvorstellungen. Zu Beginn seiner Leihe aus Neapel habe er auf rund die Hälfte seines eigentlichen Einkommens (ca. vier Millionen Euro) verzichtet. Nun erwarte er wohl eine Gegenleistung.

 

Erfüllt würden die Wünsche von Younes in Dubai. Mit einem Wechsel in die Wüste setze er sich bereits seit längerer Zeit auseinander. Die SGE-Führung zeigte sich davon bislang beeindruckt. Sie plane weiterhin mit dem Kreativspieler, zumindest bis zum nächsten Sommer. Sollte die Atmosphäre weiter abkühlen, müsse der Leihvertrag mit Neapel zunächst aufgelöst werden, bevor der deutsche Nationalspieler weiterziehen könnte. Mit Jesper Lindström (21) verpflichtete die Eintracht jüngst einen potenziellen Ersatz aus Bröndby, sodass sie auch auf den Verlust von Younes vorbereitet wäre.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1860-Beben! Kapitän Mölders suspendiert: „Ich bin schockiert“

1860-Beben! Kapitän Mölders suspendiert: „Ich bin schockiert“

6. Dezember 2021

News | Große Überraschung beim TSV 1860 München. Kapitän Sascha Mölders gab bekannt, dass er suspendiert wurde.

FC Bayern: Kimmich vor Comeback nach Corona-Infektion

FC Bayern: Kimmich vor Comeback nach Corona-Infektion

6. Dezember 2021

News | Nach seiner Corona-Infektion peilt Joshua Kimmich sein Comeback beim FC Bayern an.

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

6. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist vor dem Duell mit dem FC Bayern München sehr motiviert. Memphis Depay glaubt an Barças „letzte Chance“.


'' + self.location.search